EMV LISN / Netznachbildung & FI

16/03/2014 - 10:43 von Rafael Deliano | Report spam
Ich habe hier eine alte Netznachbildung von Chase ohne Handbuch
http://www.atecorp.com/products/chase/mn2050b.aspx
bei der fliegt der FI wenn man sie einschaltet.
Viel ist ja in sowas nicht drin
und es sieht innen alles ok aus.

Im Hameg HM6050 Handbuch ist zu lesen
/ Bei Inbetriebnahme der Netznachbildung HM6050-2
/ ist darauf zu achten, daß das Geràt an eine geerdete
/ Netzsteckdose nach VDE 0100 angeschlossen wird.
/ System bedingt durch dem hohen Ableitstrom
/ von ca. 800mA kann das Geràt nicht mit einem
/ vorgeschaltetem Fehlerstromschutzschalter
/ (FI-Schalter) betrieben werden. Die Bezeichnung
/ "Schutzleiter" ist deshalb gleich zu setzen mit
/ "Bezugsmasse" oder "Erde". Das Auftrennen der
/ Schutzkontaktverbindung innerhalb oder außerhalb
/ des Geràtes ist unzulàssig.

D.h. das Verhalten ist normal, LISN & FI sind
prinzipiell unvertràglich ?

MfG JRD
 

Lesen sie die antworten

#1 horst-d.winzler
16/03/2014 - 10:50 | Warnen spam
Am 16.03.2014 10:43, schrieb Rafael Deliano:
Ich habe hier eine alte Netznachbildung von Chase ohne Handbuch
http://www.atecorp.com/products/chase/mn2050b.aspx
bei der fliegt der FI wenn man sie einschaltet.
Viel ist ja in sowas nicht drin
und es sieht innen alles ok aus.

Im Hameg HM6050 Handbuch ist zu lesen
/ Bei Inbetriebnahme der Netznachbildung HM6050-2
/ ist darauf zu achten, daß das Geràt an eine geerdete
/ Netzsteckdose nach VDE 0100 angeschlossen wird.
/ System bedingt durch dem hohen Ableitstrom
/ von ca. 800mA kann das Geràt nicht mit einem
/ vorgeschaltetem Fehlerstromschutzschalter
/ (FI-Schalter) betrieben werden. Die Bezeichnung
/ "Schutzleiter" ist deshalb gleich zu setzen mit
/ "Bezugsmasse" oder "Erde". Das Auftrennen der
/ Schutzkontaktverbindung innerhalb oder außerhalb
/ des Geràtes ist unzulàssig.

D.h. das Verhalten ist normal, LISN & FI sind
prinzipiell unvertràglich ?




Dieses Verhalten wird besonders bei 30mA-FIs àrgerlich. In diesen Fàllen
gehts dann nur mit Trenntrafo.

mfg hdw

Ähnliche fragen