Encoding der Signature-Files

16/09/2008 - 09:16 von Uwe Siart | Report spam
Hallo,

ich schaffe es nicht, in der Signatur deutsche Umlaute zu verwenden.
Sobald ich in inetsig.pml Umlaute habe und die Datei deswegen
ISO-8859-1-codiert ist, erscheinen im New-Mail-Fenster (ich lasse die
Signatur automatisch in neue Mails einfügen) anstelle der Umlaute
irgendwelche Ersatzzeichen.

Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe? Es besteht bei mir auch mit
der aktuellen 4.5 PB1.

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael in der Wiesche
16/09/2008 - 14:46 | Warnen spam
On Tue, 16 Sep 2008 09:16:57 +0200, Uwe Siart wrote:

Hallo,

ich schaffe es nicht, in der Signatur deutsche Umlaute zu verwenden.
Sobald ich in inetsig.pml Umlaute habe und die Datei deswegen
ISO-8859-1-codiert ist, erscheinen im New-Mail-Fenster (ich lasse die
Signatur automatisch in neue Mails einfügen) anstelle der Umlaute
irgendwelche Ersatzzeichen.

Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe? Es besteht bei mir auch mit
der aktuellen 4.5 PB1.



Keine Probleme hier, du solltest diese Datei aber auf keinen Fall direkt
bearbeiten, sonden nur über Pegasus Mail's Optionen.


Michael

PGP Key ID (RSA 2048): 0xC45D831B
PGP Plugin for Pegasus Mail: <http://www.pmpgp.de/pmpgp/>

Ähnliche fragen