Ende für Aperture: Apple schmeißt die nächste Profisoftware aus dem Fenster

29/06/2014 - 11:57 von jpietschmann | Report spam
Das OSX ist ja OK, auch wenn man jetzt wie in Firefox Basisfunktionen
wie Etiketten von Drittentwicklern dazukaufen muß. Aber Software von
Apple sollte keiner benutzen, denn dieses Zeug ist alles nicht
zukunftsfàhig. Wenn Apple keine Lust mehr hat, schmeißen sie es einfach
weg und ersetzen es durch Kiddie-Spielprogramme.

http://apple.slashdot.org/story/14/...edium=feed

Jens




news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
29/06/2014 - 14:01 | Warnen spam
Jens Pietschmann schrieb in <news:1lo06fr.1pkztgp14w91i2N%
Das OSX ist ja OK, auch wenn man jetzt wie in Firefox Basisfunktionen
wie Etiketten von Drittentwicklern dazukaufen muß.



Wer Probleme hat, zu erkennen, dass "Tags" so deutlich màchtiger sind
wie Etiketten-Pillepalle, der darf ruhig dafür zahlen, sich primitive
Anachronismen wieder an Bord zu holen. Alle anderen können ja dann noch
für lau auf XtraFinder zurückgreifen:

http://www.macupdate.com/app/mac/42067/xtrafinder

Aber Software von Apple sollte keiner benutzen, denn dieses Zeug ist
alles nicht zukunftsfàhig. Wenn Apple keine Lust mehr hat, schmeißen
sie es einfach weg und ersetzen es durch Kiddie-Spielprogramme.



Aperture war mal als Profi-Software angedacht, so vor 10 Jahren als
Apple das Segment noch bedienen wollte. Aber die Zeiten sind eh schon
lange vorbei, Aperture wurde nur mehr stiefmütterlich gepflegt und wer
aus "das mach ich schon immer so"-Gründen (siehe Etiketten) weiter damit
werkeln will, kriegt ja noch ein 10.10-Kompatibilitàts-Update von Apple
und kann damit noch die nàchsten zig Jahre rumwurschteln. Die anderen
wechseln wie in der Vergangenheit schon auch zu leistungsfàhigeren
Alternativen wie bspw. Lightroom, siehe bspw. [1].

Bevor niemand einen Blick auf die endgültige Version von Photos für
Yosemite werfen konnte, sind so Aussagen wie Deine eh nur Herumgetrolle
(aber so war's ja auch gedacht, nicht?)

Gruss,

Thomas

[1] "Apple is working with Adobe to offer a upgrade path to Lightroom"
http://9to5mac.com/2014/06/27/apple-to-replace-aperture-and-iphoto-with-photos-for-os-x-early-next-year/

Ähnliche fragen