Forums Neueste Beiträge
 

endlich brauchbare IPv6 Tunnel-Lösung gefunden - und nun Ersatz für DynDNS gesucht ...

17/09/2009 - 12:50 von Roland Schweiger | Report spam
Also ich benutze ab und an das BOB Breitband von unterwegs - das
Ding für 4 EUR / GB / Monat,
und zusammen mit dem Huawei E160 "stick" Modem.

Nun haben es ja sicher alle mitgekriegt die das auch verwenden,
BOB gibt keine echte IP aus sondern eine 10.x.x.x und man ist
also absolut hinter NAT gefangen.

Ich muss aber 2 Computer direkt miteinander verbinden und beide
müssen eingehend erreichbar sein,
deshalb schiele ich schon lange auf IPv6 und speziell auf die
Tunnellösungen als Übergangsmechanismen, solange bis das Zeug
endlich mal stateoftheart ist...

Bislang waren all diese Dinger grauenvoll zu konfigurieren, habe
nun eine Lösung mit der es geht,
nennt sich gateway6 und gibts u.a. hier
http://go6.net/4105/download.asp

Funzt auf Anhieb mit Windows Vista und mit
Compatibilitàtseinstellung auch mit Windows7 (RC 7100)
und bei entsprechender Einstellung der firewall sind die Rechner
endlich eingehend erreichbar.

Die Frage nun, ich suche einen Ersatz für DynDNS der für IPv6
geht,
damit man eben nicht immer die lange IPv6 Adresse tipseln muss.
Habe www.dns6.org gefunden aber da muss man jedesmal hàndisch den
Host update'n.

Hat jemand was ausprobiert wo das etwas automatischer geht?

lg

Roland Schweiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Huber
17/09/2009 - 21:16 | Warnen spam
"Roland Schweiger" schrieb

IPv6
Vista / Win7
DynDNS



=> Alternative zu DNS wàre
http://de.wikipedia.org/wiki/Peer_N...n_Protocol

Ähnliche fragen