Endlich - leise und schnell :-)

24/05/2008 - 14:53 von Arno Welzel | Report spam
Ich habe gerade eine Sparkle 9600 GT mit 512 MB und selber
nachgerüstetem Arctic Cooling Accelero S1 verbaut und muss sagen, ich
bereue die Entscheidung nicht :-)

Das Ding ist mangels Lüfter komplett lautlos und dennoch recht flott.
Die teilweise berichteten Probleme mit den RAM-Kühlern, die beim S1
mitgeliefert werden, kann ich auch nicht nachvollziehen - bei mir
bleiben die Kühler auf den Chips.

Die Montage des S1 ist ansonsten recht unspektakulàr, wenn man sich Zeit
nimmt und nicht unbedingt zwei linke Hànde hat.

Kosten:

Ca. 120 EUR für die Karte und ca. 20 EUR für den Kühler, also insgesamt
140 EUR. Im Versand gibt's die Karte vermutlich auch billiger.

Betriebstemperaturen:

Idle ca. 43°C, unter Last zwischen 70-80°C - das Ganze einem Chieftec
CS-601 mit langsam (ca. 750 U/min) drehenden 120mm-Gehàuselüfter in der
Rückwand, der auch kaum wahrnehmbar ist.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
24/05/2008 - 15:32 | Warnen spam
Arno Welzel wrote:
Ich habe gerade eine Sparkle 9600 GT mit 512 MB und selber
nachgerüstetem Arctic Cooling Accelero S1 verbaut und muss sagen, ich
bereue die Entscheidung nicht :-)



Hm, durch Selbstmontage leider Garantieverlust

Ich suche eigentlich auch sowas, nur mit vernüftiger, leiser Kühlung,
die nach draussen ablüftet. Scheints beim besten Willen nicht zu geben
... *snüff*

Idle ca. 43°C, unter Last zwischen 70-80°C - das Ganze einem Chieftec
CS-601 mit langsam (ca. 750 U/min) drehenden 120mm-Gehàuselüfter in
der Rückwand, der auch kaum wahrnehmbar ist.



Freut mich, dass das deine Erwartungen erfüllt. Mit persönlich ists zu
warm (auch wenn der Chip das vertràgt), ich bin durch 50-55° C unter
Last verwöhnt und möchte ungern was wàrmeres...

MfG, Martin

Ähnliche fragen