Endlosformular - Datensatz hinzufügen/löschen

11/05/2009 - 10:44 von Jens Müller | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte in einem Endlosformular (Unterformular) den 'leeren'
Datensatz nicht anzeigen lassen. Dies habe ich durch
|Private Sub Form_Current()
| Me.Form.AllowAdditions = False
|End Sub
auch erreicht.

Nun möchte ich jedoch auf Knopfdruck einen leeren Datensatz anzeigen
lassen. Der ergooglete Ereigniseintrag des Buttons lautet:
|Private Sub cmd_plus_Click()
| Me.Form.AllowAdditions = True
| DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
|End Sub

Ich erhalte aber einen Laufzeitfehler '2105' Sie können nicht zu dem
angegebenen Datensatz springen. Beim debuggen lande ich auf der Zeile
| DoCmd.GoToRecord , , acNewRec

Kann mir jemand einen Tip geben, wo es hakt (A03)?

Dank & Gruß
Jens
"The only proof that intelligent life exists in the universe
is that it hasn't tried to contact us yet." - Calvin
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dase
11/05/2009 - 11:12 | Warnen spam
Hallo Jens!

Nun möchte ich jedoch auf Knopfdruck einen leeren Datensatz anzeigen
lassen. Der ergooglete Ereigniseintrag des Buttons lautet:
|Private Sub cmd_plus_Click()
| Me.Form.AllowAdditions = True
| DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
|End Sub

Ich erhalte aber einen Laufzeitfehler '2105' Sie können nicht zu dem
angegebenen Datensatz springen. Beim debuggen lande ich auf der Zeile
| DoCmd.GoToRecord , , acNewRec



Wird ein neuer, leerer Datensatz im Endlosformular angezeigt? Wenn ja,
wo befindet sich die Schaltflàche "cmd_plus", im Haupt- oder
Unterformular (UF)?

Problem mit dem DoCmd ist, dass es quasi einen Menübefehl aufruft. Daher
muss dein Fokus auch im UF sein, wenn zu dem neuen Datensatz gesprungen
werden soll.

Um den Fokus auf ein UF zu setzen siehe die Access F.A.Q. unter
www.donkarl.com?FAQ4.2.

Viele Grüße,
Stefan

Ähnliche fragen