Endlosschleife

04/03/2013 - 21:33 von Stefan+Usenet | Report spam
Alle paar Tage friert mein X-Server (de facto) ein, sprich: es geht gar
nichts mehr, das Druecken von Shift-Lock bringt mitunter 15 Minuten spaeter
die korrespondierende LED zum Leuchten. Melde ich mich dann via ssh von
aussen am Rechner an, so finde ich im Logfile:

| [mi] EQ overflowing. The server is probably stuck in an infinite loop.
|
| Backtrace:
| 0: /usr/bin/X (xorg_backtrace+0x28) [0x4667b8]
| 1: /usr/bin/X (mieqEnqueue+0x1f4) [0x45f8d4]
| 2: /usr/bin/X (xf86PostMotionEventP+0xc4) [0x479bb4]
| 3: /usr/lib/xorg/modules/input/evdev_drv.so (0x7f828b157000+0x52ef) [0x7f828b15c2ef]
| 4: /usr/bin/X (0x400000+0x7c1c7) [0x47c1c7]
| 5: /usr/bin/X (0x400000+0x119f43) [0x519f43]
| 6: /lib/libpthread.so.0 (0x7f82a0037000+0xeff0) [0x7f82a0045ff0]
| 7: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x15271+0x28) [0x7f829bd33408]
| 8: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x3447+0x4e) [0x7f829bd39a5e]
| 9: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x22173+0xd3) [0x7f829bd2d0c3]
| 10: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x17041+0x240) [0x7f829bd2da40]
| 11: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x27871+0x2f) [0x7f829bd2aaef]
| 12: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x27275+0x80) [0x7f829bd78aa0]
| 13: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x11910+0x254) [0x7f829bfa4114]
| 14: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x18718+0x20d) [0x7f829bfa457d]
| 15: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x27192+0x50) [0x7f829c2f1c10]
| 16: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x5626+0x3f) [0x7f829bee8f4f]
| 17: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x4960+0x2d) [0x7f829bee8b7d]
| 18: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x12504+0x459) [0x7f829bd86dc9]
| 19: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x3389+0x19) [0x7f829bd89199]
| 20: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x1082+0x3c) [0x7f829bd8c73c]
| 21: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x6970+0x1a0) [0x7f829bd92bb0]
| 22: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x12071+0xb6) [0x7f829bccbe06]
| 23: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x10107+0x5e9) [0x7f829bcd36c9]
| 24: /usr/bin/X (miCopyRegion+0x236) [0x55d936]
| 25: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x14107+0xc7) [0x7f829bcd2f57]
| 26: /usr/bin/X (0x400000+0xd665b) [0x4d665b]
| 27: /usr/bin/X (0x400000+0x16f1ef) [0x56f1ef]
| 28: /usr/bin/X (0x400000+0xa8fd4) [0x4a8fd4]
| 29: /usr/bin/X (miSlideAndSizeWindow+0x695) [0x557825]
| 30: /usr/bin/X (0x400000+0xa8636) [0x4a8636]
| 31: /usr/bin/X (ConfigureWindow+0xbef) [0x42fa6f]
| 32: /usr/bin/X (0x400000+0x4b8b7) [0x44b8b7]
| 33: /usr/bin/X (0x400000+0x4c734) [0x44c734]
| 34: /usr/bin/X (0x400000+0x25c35) [0x425c35]
| 35: /lib/libc.so.6 (__libc_start_main+0xfd) [0x7f829eb3ac8d]
| 36: /usr/bin/X (0x400000+0x257e9) [0x4257e9]


Bis zum Schritt Nr. 6 sind die Backtraces immer ident, Schritt Nr. 7
kommt mit wenigen Ausnahmen aus unterschiedlichen Stellen des m9x_drv.
Die spannende Frage ist nun: wie gross ist die Chance, dass der m9x_drv
ursaechlich an dem Problem beteiligt ist (dann kann ich eine Loesung
vermutlich vergessen, ob der Reaktion von Matrox auf meine Anfrage), oder
dass die Schuld bei Xorg liegt (dann waere der naechste Schritt wohl, den
genauen Grund des Problems herauszubekommen)?

Servus,
Stefan

http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan, so sehnend wie die Berge. Alptràume werden wahr!
(Sloganizer)
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Blank
05/03/2013 - 08:53 | Warnen spam
Stefan Froehlich wrote:
Alle paar Tage friert mein X-Server (de facto) ein, sprich: es geht gar
nichts mehr, das Druecken von Shift-Lock bringt mitunter 15 Minuten spaeter
die korrespondierende LED zum Leuchten. Melde ich mich dann via ssh von
aussen am Rechner an, so finde ich im Logfile:
| 7: /usr/lib/xorg/modules/drivers/m9x_drv.so (m9x15271+0x28) [0x7f829bd33408]



Wer pflegt diese Library? Ich habe diese nicht bei Xorg sondern nur auf
einem Server von Matrox gefunden. Das Internet liefert auch lauter
Meldungen wie diese hier.

Bis zum Schritt Nr. 6 sind die Backtraces immer ident, Schritt Nr. 7
kommt mit wenigen Ausnahmen aus unterschiedlichen Stellen des m9x_drv.
Die spannende Frage ist nun: wie gross ist die Chance, dass der m9x_drv
ursaechlich an dem Problem beteiligt ist (dann kann ich eine Loesung
vermutlich vergessen, ob der Reaktion von Matrox auf meine Anfrage), oder
dass die Schuld bei Xorg liegt (dann waere der naechste Schritt wohl, den
genauen Grund des Problems herauszubekommen)?



Es ist zu 99% ein Problem von Matrox.

Bastian

Ähnliche fragen