Endstufentransistoren aus Japan...

28/12/2007 - 09:45 von Martin J | Report spam
Hallo Gemeinde,

ich spiele zur Zeit gerne mal mit kaputtem Hifi-Geràt vergangener Zeiten.
Recht hàufig begegnen einem dabei in japanischem Geràt die beiden
Leistungstransistoren 2SD845/2SB755. Soweit ich die Sache überblicke,
haben die einen entscheidenden Nachteil, sofern kaputt: sie sind aus
Unobtainium anstelle Silizium hergestellt.

Kennt jemand aus eigener Erfahrung gàngige Ersatztypen? Ich hab hier mehrere
schöne Yamhas rumliegen, die ausser kaputten Endstufen nix haben...

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
28/12/2007 - 10:02 | Warnen spam
Martin J schrieb:

2SD845/2SB755.
Kennt jemand aus eigener Erfahrung gàngige Ersatztypen?



2SC2922/2SA1216, aber auf die Stromverstàrkung (Suffix) achten.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen