Energie und Trägheit

02/09/2008 - 17:44 von Fred Baumann | Report spam
Hallo NG,

in der SRT wird die Ruheenergie eines Teilchen mit seiner (Ruhe-)Masse
in eine eindeutige, allgemein bekannte Beziehung gesetzt. Damit wird die
(Ruhe-)Masse zu einer Energieform.

Jetzt hab ich gelesen, dass "deshalb" auch ein wàrmerer Körper tràger
sein soll (ebenso wie ein geladener Kondensator). Dort liegt doch dann
die zusàtzliche Energie in anderer Form vor - warum sollte sie zur
Tràgheit des Körpers beitragen?

Fred
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
02/09/2008 - 18:03 | Warnen spam
Fred Baumann writes:
Jetzt hab ich gelesen, dass "deshalb" auch ein wàrmerer Körper tràger
sein soll (ebenso wie ein geladener Kondensator). Dort liegt doch dann
die zusàtzliche Energie in anderer Form vor



Diese Energie liegt nicht in »anderer Form« vor,
sondern ist auch ein Teil der Masse.

Ähnliche fragen