Energiesparen

10/03/2008 - 11:02 von gartmann | Report spam
Hallo,

bei den Systemeinstellungen "Energie Sparen" kann man ja festlegen, wann der
Rechner sich aus- und einschalten soll. Das Einschalten klappt unter Tiger
einwandfrei. Das Ausschalten benimmt sich aber etwas seltsam:
- wenn man um 16:00 Uhr einstellt, dass der Rechner um 16:10 Uhr ausgehen soll,
wird das ignoriert (oder erst am naechsten Tag wirksam). Wieviel vorher
muss man die Zeit einstellen, damit es noch wirksam wird?
- Anstatt um 16:10 Uhr auszugehen, kommt eine Dialogbox, die von 10 Minuten
auf 0 runterzaehlt und bei der mann "Abbrechen" oder "OK" druecken kann.
Kann man diese Dialogbox unterdruecken? Der Rechner soll einfach zum
definierten Zeitpunkt ausgehen.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -452
Immunbiologie
Postfach 1169 Internet: gartmann@immunbio dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Plaßmann
10/03/2008 - 11:23 | Warnen spam
Christoph Gartmann wrote:

- Anstatt um 16:10 Uhr auszugehen, kommt eine Dialogbox, die von 10 Minuten
auf 0 runterzaehlt und bei der mann "Abbrechen" oder "OK" druecken kann.
Kann man diese Dialogbox unterdruecken? Der Rechner soll einfach zum
definierten Zeitpunkt ausgehen.



Was erwartest Du? Das die Kiste einfach ausgeht, obwohl Du noch
irgendwas bearbeitest?

Dietmar

Ähnliche fragen