Energiesparmodus- Aufwecken - Transport

22/02/2009 - 18:03 von Bert Rudeck | Report spam
Das Aufwecken aus dem Energiesparmodus geht deutlich schneller als ein
kompletter Bootvorgang.
Ist der Energiesparmodus (S3) geeignet, um das Notebook in diesem Zustand zu
transportieren?
Ein leichter Schuppser der Maus làßt das Notebook aus dem Energiesparmodus
erwachen. Kann man dies Funktionalitàt irgendwo abschalten?

Besten Gruß

Bert
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainald Taesler
22/02/2009 - 19:12 | Warnen spam
Bert Rudeck schrieb:

Das Aufwecken aus dem Energiesparmodus geht deutlich schneller als
ein kompletter Bootvorgang.
Ist der Energiesparmodus (S3) geeignet, um das Notebook in diesem
Zustand zu transportieren?



Der Energiesparmodus (klassisches Stand-by) ist nach meiner Erfahrung
nicht der geeignete Status, wenn man den Rechner transportiert.
Für den Weg vom Brto zum Sitzungsraum im Hause kann man schnell auf
Stand-by schalten.

Für làngere Wege sollte man stattdessen den "Ruhezustand" (hibernation)
nutzen. Hierbei wird der Inhalt des Hautspeichers auf die Platte
geschrieben und das Geràt wird physisch ausgeschaltet.
Die Einleitung des Ruhezustandes dauert unter Vista ein Weilchen, ist
aber auf jeden Fall deutlich schneller als das Herunterfahren.
Auch "Fortsetzung" (Aufwecken aus dem Winterschlaf) geht deutlich
schneller als das komplette Booten. Hauptvorteil zudem: Es sind alle
Anwendungen offnen.


Ein leichter Schuppser der Maus làßt das Notebook aus dem
Energiesparmodus erwachen. Kann man dies Funktionalitàt irgendwo
abschalten?



Schau mal im Geràtemanager unter den Optionen des Maus.

Allerdings versteh ich das nicvht ganz. Wer rennt schon mit einem
Notebook mir angestöpselter Maus durch die Gegend?

Rainald
P.S. Die Nutzung des sog. "hybriden" Energiesparmodus brint bei
tragbaren Trchner überhaupt nichts.

Ähnliche fragen