Energieverbrauch gemessen?

16/02/2009 - 20:47 von Tom M. | Report spam
Hallo zusammen,

wer hat schon den Energieverbrauch seines PCs mittels eines dieser in
Baumàrkten und anderswo erhàltlichen Energiemesszwischensteckern gemessen?

Ich habe das Geràt der Firma DÜWI, es scheint mir sehr genau zu sein, da
ich es zuerst mit einer Stehlampe mit 23W ESL getestet habe und er
wirklich exakt 23 Watt anzeigte.

Mein PC besteht aus:
Intel Pentium4 540 (Prescott, LGA775, 3.2 GHz)
Asus P5GDC-V Deluxe
2x 512 MB DDR-SDRAM im Dualchannelbetrieb
PCIe-Grafikkarte mit NVidia GeForce PCX 5900 (128 MB)
1x Samsung 500 GB SATA-Festplatte
zwei optische Laufwerke
ein 3,5" Diskettenlaufwerk
3x 80mm Gehàuselüfter
Netzteil: FSP Bluestorm 400 Watt mit 120mm-Lüfter

Beim Booten zeigte mir das Messgeràt ca. 188 Watt an.
Im WindowsXP Leerlaufbetrieb ging der Verbrauch auf ca. 74 Watt runter,
mit Prime95 schaffte ich ihn wieder auf knapp 180 Watt zu kriegen, wobei
dabei wohl die Grafikeinheit nicht voll zu Buch schlàgt.

Was sind Eure Erfahrungen mit diesen Messgeràten und was verbraucht Euer PC?

Mich würde sehr interessieren, was exakt der gleiche PC mit folgenden
Änderungen verbrauchen würde:
* Intel Core 2 Duo E8400
* Asus P5Q-EM (mit Intel G45-Chipsatz und integrierter Grafik!)
- ohne extra Grafikkarte!
* 2x 2GB DDR2 800 RAM

Kann das jemand abschàtzen?

Gruß, Tom

Achtung! Bitte nur in der Newsgroup antworten, da alle eMails ungelesen
gelöscht werden!
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
16/02/2009 - 23:39 | Warnen spam
Tom M. wrote:

wer hat schon den Energieverbrauch seines PCs mittels eines dieser in
Baumàrkten und anderswo erhàltlichen Energiemesszwischensteckern
gemessen?



Ja

Ich habe das Geràt der Firma DÜWI, es scheint mir sehr genau zu sein,
da ich es zuerst mit einer Stehlampe mit 23W ESL getestet habe und er
wirklich exakt 23 Watt anzeigte.



Dies ist auch ein ohmscher Verbraucher, wofür das Messgeràt auch ausgelegt
zu sein scheint.

Mein PC besteht aus:


[snip]

Beim Booten zeigte mir das Messgeràt ca. 188 Watt an.
Im WindowsXP Leerlaufbetrieb ging der Verbrauch auf ca. 74 Watt
runter, mit Prime95 schaffte ich ihn wieder auf knapp 180 Watt zu kriegen,
wobei dabei wohl die Grafikeinheit nicht voll zu Buch schlàgt.

Was sind Eure Erfahrungen mit diesen Messgeràten und was verbraucht
Euer PC?



Solche Messgeràte sind meist untauglich für diese Anwendungen...

Mich würde sehr interessieren, was exakt der gleiche PC mit folgenden
Änderungen verbrauchen würde:
* Intel Core 2 Duo E8400
* Asus P5Q-EM (mit Intel G45-Chipsatz und integrierter Grafik!)
- ohne extra Grafikkarte!
* 2x 2GB DDR2 800 RAM

Kann das jemand abschàtzen?



Wenn die Anwendungen gleichbleiben, rate ich mal:

-> Etwas weniger.

Mainboard kann ich schlecht einschàtzen, CPU dürfte deutlich tiefer liegen,
und Grafik spart auch ein wenig.



MfG, Martin

Ähnliche fragen