Enermax Pro82+ EPR425AWT gut für alte Rechner?

24/12/2008 - 02:40 von Kai Grelke | Report spam
Hi,

ich hab mit dem Enermax für mich ein Netzteil gefunden, dass sowohl
energieeffizient, sicher, leise und mit Reserven für manche
Spielegrafikkarte ausgestattet ist. Da es auch recht preiswert ist,
stellt sich mir die Frage, ob es auch an àlteren Rechnern funktioniert.
Viele meiner Freunde wollen ihren alten Rechner aufrüsten und bràuchten
ein Netzteil mit diesen Fàhigkeiten. Das Enermax hat aber auf 3,3 V und
5 V nur jeweils 20 A, ein Wert, den selbst meine alten gebrauchten 350W-
Netzteile meist so um 50% überschreiten. Mit welchen Systemen sollte
man das Netzteil eher nicht verwenden?

Danke für die Antwort!

LGs

Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Rene Lau
24/12/2008 - 09:35 | Warnen spam
Kai Grelke schrieb:
Hi,

ich hab mit dem Enermax für mich ein Netzteil gefunden, dass sowohl
energieeffizient, sicher, leise und mit Reserven für manche
Spielegrafikkarte ausgestattet ist. Da es auch recht preiswert ist,
stellt sich mir die Frage, ob es auch an àlteren Rechnern funktioniert.



Es ist löblich auf diese Eigenschaften zu achten.
Selbst wenn das NT 10 Euro teurer wàre, so hat sich der erhöhte
Kaufpreis oft schon nach 24-36 Monaten amortisiert.

Viele meiner Freunde wollen ihren alten Rechner aufrüsten und bràuchten
ein Netzteil mit diesen Fàhigkeiten. Das Enermax hat aber auf 3,3 V und
5 V nur jeweils 20 A, ein Wert, den selbst meine alten gebrauchten 350W-
Netzteile meist so um 50% überschreiten.



Die Frage ist doch, wie glaubhaft solche Daten waren. ich habe anfangs
auch viele NoName-NTs in den Hànden gehabt, aber trotz anderer Angaben
liefen 450Watt NTs instabiler oder lieferten weniger A als 350W Marken-NTs.
Von Enermaxx, als auch Bequiet kann ich bisher nur Gutes berichten.

Mit welchen Systemen sollte
man das Netzteil eher nicht verwenden?



Das Problem ist leider, das gute 80+ zertifizierte NTs kaum unter 400W
Leistung zu finden sind. Für so manchen Büro PC/ HTPC mit Onboardgrafik
reichen locker 250W im Vollastbetrieb.
Sowohl in der Jubilàums C´t als auch in der PC Games Hardware waren
letztens gute Artikel zum Thema Rechner in Eigenbau und Stromsparende
Hardware zu finden. Bei Interesse werfe ich gerne den Scanner + PDF
Creator an.


Danke für die Antwort!



NP

LGs

Kai



Frohe Weihnachten und angenehme Feiertage

Ähnliche fragen