Englischsprachige Ikons

20/01/2009 - 09:00 von Manste | Report spam
Hallo zusammen,

wir arbeiten seit Herbst 2008 mit Office 2007 und Windows xp. Jetzt
haben wir festgestellt, dass die Icons "Fett", "Kursiv" und
"Unterstreichen"
nach Umstellung der Bildschirmeinstellung in "Große Schrift"
automatisch in englisch angezeigt werden. Stellt man die Einstellung
zurück, erscheinen die Ikons wieder in Deutsch. Kennt das jemand?
Woran liegt das? Kann man da was machen?


Im voraus besten Dank.
Gruß
Manste
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
20/01/2009 - 23:25 | Warnen spam
Hallo,

"Manste" schrieb im Newsbeitrag
news:

wir arbeiten seit Herbst 2008 mit Office 2007 und Windows xp.
Jetzt haben wir festgestellt, dass die Icons "Fett", "Kursiv" und
"Unterstreichen" nach Umstellung der Bildschirmeinstellung in
"Große Schrift" automatisch in englisch angezeigt werden.
Stellt man die Einstellung zurück, erscheinen die Ikons wieder
in Deutsch. Kennt das jemand?



ich konnte das Problem hier nicht reproduzieren.

Halte beim Start von Microsoft Word bitte die Taste "Strg"
gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen