Enigmail - Entschlüsselung empfangener Mails nicht möglich...

08/10/2008 - 14:32 von Patric Urbaneck | Report spam
Guten Morgen allerseits,

ich habe ein Problem mit Thunderbird und Enigmail. Ich habe meinen Key
mit jemand anderem getauscht. Ich kann signierte E-Mails von ihm öffnen.
Er sagt dann:

Good signature from XXXXXXX <XXXXXXXXX@t-online.de>
Key ID: 0x00000000 / Signed on: 06.10.2008 23:08

Es klappt auch wunderbar, wenn ich meine E-Mails verschlüssele und ihm
zusende. Ich kann meine Nachrichten selbst entschlüsseln und er kann sie
auch entschlüsseln. Ich habe seine Keys auch signiert und den
Owner-Trust auf ultimate gesetzt (ich kenne ihn ja persönlich und der
Schlüsseltausch fand auch persönlich statt, ultimate konnte ich also
ruhigen Gewissens auswàhlen).

Wenn er allerdings eine E-Mail nicht nur signiert, sondern auch
verschlüsselt, kann ich diese nicht öffnen. Es erscheint:

Error - secret key needed to decrypt message; click Key icon for details

Ein Klick auf selbiges Schlüssel icon gibt mir dann folgende Meldung:

OpenPGP Security Info

Error - secret key needed to decrypt message

gpg command line and output:
/usr/bin/gpg --charset utf8 --batch --no-tty --status-fd 2 -d --use-agent
gpg: verschlüsselt mit 2048-Bit ELG-E Schlüssel, ID 00000000, erzeugt
2008-09-19
"XXXXXXXXX <XXXXXXXXX@t-online.de>"
gpg: Entschlüsselung fehlgeschlagen: Geheimer Schlüssel ist nicht vorhanden

Meine Frage: Wo ist jetzt hier der Wurm drin? Muss ich noch weitere
Einstellungen vornehmen, oder liegt es an ihm? Hat er evtl. vergessen
meinen Schlüssel zu signieren, oder einen Owner Trust zu setzen?

Vielen Dank im Voraus schon einmal!
Gruß Patric
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Schenk
08/10/2008 - 14:39 | Warnen spam
Patric Urbaneck wrote:
Guten Morgen allerseits,

ich habe ein Problem mit Thunderbird und Enigmail. Ich habe meinen Key
mit jemand anderem getauscht. Ich kann signierte E-Mails von ihm öffnen.
Er sagt dann:

Good signature from XXXXXXX
Key ID: 0x00000000 / Signed on: 06.10.2008 23:08

Es klappt auch wunderbar, wenn ich meine E-Mails verschlüssele und ihm
zusende. Ich kann meine Nachrichten selbst entschlüsseln und er kann sie
auch entschlüsseln. Ich habe seine Keys auch signiert und den
Owner-Trust auf ultimate gesetzt (ich kenne ihn ja persönlich und der
Schlüsseltausch fand auch persönlich statt, ultimate konnte ich also
ruhigen Gewissens auswàhlen).

Wenn er allerdings eine E-Mail nicht nur signiert, sondern auch
verschlüsselt, kann ich diese nicht öffnen. Es erscheint:

Error - secret key needed to decrypt message; click Key icon for details

Ein Klick auf selbiges Schlüssel icon gibt mir dann folgende Meldung:

OpenPGP Security Info

Error - secret key needed to decrypt message

gpg command line and output:
/usr/bin/gpg --charset utf8 --batch --no-tty --status-fd 2 -d --use-agent
gpg: verschlüsselt mit 2048-Bit ELG-E Schlüssel, ID 00000000, erzeugt
2008-09-19
"XXXXXXXXX "
gpg: Entschlüsselung fehlgeschlagen: Geheimer Schlüssel ist nicht vorhanden

Meine Frage: Wo ist jetzt hier der Wurm drin? Muss ich noch weitere
Einstellungen vornehmen, oder liegt es an ihm? Hat er evtl. vergessen
meinen Schlüssel zu signieren, oder einen Owner Trust zu setzen?



Hat er evtl. nen falschen Schlüssel verwendet?

Gibt es evtl. von dir noch andere Schlüssel von denen du evtl. den private-
part nicht mehr hast?

ciao,
Manfred

| Manfred Schenk | born between RFC638 and RFC640
| PGP-Keys unter |
| http://www.ZEROByte.de/pgp/ | WWW: http://www.ZEROByte.de/

Ähnliche fragen