Forums Neueste Beiträge
 

Entertain DSL 16000+ mit Speedport 500V?

23/08/2011 - 22:08 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Demnàchst steht bei uns ein Update beim Rosa Riesen von DSL 6000
auf Entertain Comfort mit "DSL 16 Plus" an. Daß mein altes
Siemens "Ziegelstein-DSL-Modem" damit nicht mehr funktioniert,
ist mir klar. Allerdings habe ich von irgendeiner früheren
Vertragsumstellung noch einen Speedport 500V herumliegen. Laut
diversen Google-Fundstellen soll der 16.000er DSL können, wenn
man eine aktuelle Firmware einspielt (was ich getan habe).

Heute war allerdings ein Infoheftchen der Telekom im
Briefkasten, in dem diverse zu Entertain Comfort passende Router
aufgelistet waren und der 500V war *nicht* darunter.

Was stimmt nun? Funktioniert das "DSL 16 Plus" mit dem 500V oder
nicht?

Falls nicht: Kann jemand ein passendes Modem empfehlen? Ich
brauch *nur* die reine Modemfunktion, das Routing übernimmt ein
Linux-PC hinter dem Modem (und das soll auch so bleiben). D.h.,
falls sich keine (sinnvollen) Modems finden lassen, muß ein
Router auf "Modem only"-Betrieb konfiguriert werden können.


TIA,

Sebastian

http://www.baumaschinen-modelle.net
http://www.schwerlast-rhein-main.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Schultheis
23/08/2011 - 23:20 | Warnen spam
Sebastian Suchanek wrote:
Hallo NG!

Demnàchst steht bei uns ein Update beim Rosa Riesen von DSL 6000
auf Entertain Comfort mit "DSL 16 Plus" an. Daß mein altes
Siemens "Ziegelstein-DSL-Modem" damit nicht mehr funktioniert,
ist mir klar. Allerdings habe ich von irgendeiner früheren
Vertragsumstellung noch einen Speedport 500V herumliegen. Laut
diversen Google-Fundstellen soll der 16.000er DSL können, wenn
man eine aktuelle Firmware einspielt (was ich getan habe).

Heute war allerdings ein Infoheftchen der Telekom im
Briefkasten, in dem diverse zu Entertain Comfort passende Router
aufgelistet waren und der 500V war *nicht* darunter.

Was stimmt nun? Funktioniert das "DSL 16 Plus" mit dem 500V oder
nicht?

Falls nicht: Kann jemand ein passendes Modem empfehlen? Ich
brauch *nur* die reine Modemfunktion, das Routing übernimmt ein
Linux-PC hinter dem Modem (und das soll auch so bleiben). D.h.,
falls sich keine (sinnvollen) Modems finden lassen, muß ein
Router auf "Modem only"-Betrieb konfiguriert werden können.


TIA,

Sebastian



DSL 16000 und DSL 16+ sind nicht identisch. Daher kann nicht jedes
DSL 16000 Geràt auch bei DSL 16+ genutzt werden. Und dann muss da
noch die VLAN Technik bei Entertain fürs IPTV Fernsehen (per Media
Receiver) einerseits und den Internet andererseits berücksichtigt
werden. Daher scheiden bei Entertain auch einige für DSL 16+
geeignete Geràte aus, wenn man auch per Media Receiver fern sehen
möchte. Da Entertain einige Optimierungen hinter sich hat, immer
die aktuelle Firmware drauf, um Ärger mit alter fehlerhafter
Firmware bzw. nicht kompatibler FW Version zu vermeiden.

Unter hilfe.telekom.de veröffentlicht die Telekom die untere
Liste der eigenen Geràte für Entertain. Aktuell erhàltlich ist
aber nur noch das Modell Sp W 723V. Demnàchst soll noch der SP 921
als Nachfolger des SP 920 mit internem ISDN SO Anschluss hinzukommen.

Unter hilfe.telekom.de gibt es auch eine Downloadoption. Vor einem
Download schön das eigene Modell auswàhlen.

Wenn du den Linux PC Router auch mit Entertain Fernsehen nutzen
möchtest, muss du da wohl einige Funktionen nachrüsten. Hab damit
aber keine Erfahrung.

<Auszug Anfang>

Welche Router sind für Entertain geeignet?
Folgende Router sind für die Nutzung an einem Entertain Anschluss
mit DSL 16 Plus geeignet:

Speedport W 503V
Speedport W 504V
Speedport W 700V
Speedport W 701V
Speedport W 720V
Speedport W 721V
Speedport W 722V
Speedport W 723V
Speedport W 900V
Speedport W 920V
Folgende Router sind an einem Entertain Anschluss mit VDSL geeignet:

Speedport W 700V: mit externem Modem, z. B. Speedport 300 HS oder
Speedport 221
Speedport W 701V: mit externem Modem, z. B. Speedport 300 HS oder
Speedport 221
Speedport W 720V
Speedport W 721V
Speedport W 722V
Speedport W 723V
Speedport W 900V: mit externem Modem, z. B. Speedport 300 HS oder
Speedport 221
Speedport W 920V
Bitte beachten Sie, dass Sie bei VDSL einen speziellen
VDSL-Splitter benötigen.

<Auszug Ende>



MfG Dieter

Ähnliche fragen