Entfernten Client in das SBS Netzwerk einbinden

07/01/2008 - 14:32 von Thomas Melka | Report spam
Hallo zusammen in einem Netzwerk mit SBS 2003R2, würde ich gerne einen XP
client von "extern" einbinden.
Die Verbindung die er zu unserem Netzwerk hat besteht auf dem Router der
einen VPN tunnel aufbaut. So funktioniert das jetzt schon mit einem w2k
server.
Der Client meldet sich somit immer an der Domàne an.
Funktioniert das denn auch so am SBS?
SBS verlangt doch DHCP somit würde der entfernte Client immer eine IP vom
SBS zugewiesen bekommen oder?

SBS ist mir noch neu hoffe das Ihr mir hier etwas helfen könnt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler
07/01/2008 - 14:43 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Hallo zusammen in einem Netzwerk mit SBS 2003R2, würde ich gerne einen XP
client von "extern" einbinden.
Die Verbindung die er zu unserem Netzwerk hat besteht auf dem Router der
einen VPN tunnel aufbaut. So funktioniert das jetzt schon mit einem w2k
server.
Der Client meldet sich somit immer an der Domàne an.
Funktioniert das denn auch so am SBS?


das funktioniert auch beim SBS so. Prinzipiell hast du mehrere
Möglichkeiten, den Client mit den richtigen Einstellungen zu "füttern".

Entweder du nutzt einen (sofern vorhanden) Aussenstellenserver als DHCP
Proxy oder du konfigurierst den DHCP Service des Routers entsprechend.
Wichtig ist dabei nur, dass der Client als DNS Server den SBS eingetragen
bekommt, um ein korrektes Zusammenspiel mit dem Active Directory zu
gewàhrleisten.

Viele Grüße

Heiko

Ähnliche fragen