entfernten mount prüfen

24/04/2008 - 13:35 von Hans Novak | Report spam
Hallo,

wie kann ich in der shell das rsyncen abbrechen, wenn ich Daten von
Rechner A: (lokal) an Rechner B: (remote) senden will, aber auf Rechner
B: die verschlüsselte Datenplatte (noch) nicht gemountet ist ?
Diese verschlüsselte HD muss hàndisch gemountet werden, also soll rsync
NICHT syncen, was aber es aber machte und damit die root platte
zugemüllt hat...


Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner P. Schulz
24/04/2008 - 13:48 | Warnen spam
Am Thu, 24 Apr 2008 13:35:39 +0200 schrieb Hans Novak:

Hallo,

wie kann ich in der shell das rsyncen abbrechen, wenn ich Daten von
Rechner A: (lokal) an Rechner B: (remote) senden will, aber auf Rechner
B: die verschlüsselte Datenplatte (noch) nicht gemountet ist ?
Diese verschlüsselte HD muss hàndisch gemountet werden, also soll rsync
NICHT syncen, was aber es aber machte und damit die root platte
zugemüllt hat...



... zB rsync in ein Verzeichnis am Rechner B machen, welches nur in der
verschlüsselten Datenplatte vorkommt. Wird das Verzeichnis nicht gefunden
(weil die Datenplatte noch nicht gemountet ist) bricht rsync ab.

Gruss Werner
mail nur an => nospam0601 at wp-schulz.de

Google fuer Linux-Fragen => http://www.google.de/linux <=

Ähnliche fragen