Entfernung von ersten Exchange 2003 (SP2) aus Site schlägt fehl

29/10/2008 - 20:09 von Tobias Bundy | Report spam
Hallo,

die Deinstallation eines Exchange 2003 (SP2) aus einer Site, die sich im
einheitlichen Modus befindet schlàgt leider mit der Meldung fehl dass sich
noch Postfàcher auf dem Server befinden.
Es wurden allerdings alle errderlichen Maßnahmen (verschieben der Postfàcher
auf neuen Exchange (ebenfalls 2003 SP2), "Umzug" von
Free/Gebucht-Informatzionben, Offline-Adressbuch, Änderung des
Routinggruppen-Master, usw.) gemàß Anleitung aus der MS Knowledge-Base
durchgeführt.
Im System-Manager werden als auf dem alten Exchange vrhandene Postfàcher nur
noch Server-eigene Postfàcher wie z.B. das der Systemaufsicht gelistet.

Kann mir jemand einen Hinwies geben wodurch diese Fehlermeldung verursacht
sein könnte ?

Grüße

Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Penning
31/10/2008 - 13:46 | Warnen spam
Hast Du mal via der Suchfunktion in der AD geguckt, ob es wirklich keine
Postfàcher mehr auf dem Server gibt? Es kann sein, dass es dort doch noch
welche gibt, aber nicht mehr angezeigt werden.
Nimm einfach AD Users and Computers und àndere die Suchsuffixe so ab, dass
Du nach einem Mailboxserver suchst.

Gruß
Michael

"Tobias Bundy" wrote:

Hallo,

die Deinstallation eines Exchange 2003 (SP2) aus einer Site, die sich im
einheitlichen Modus befindet schlàgt leider mit der Meldung fehl dass sich
noch Postfàcher auf dem Server befinden.
Es wurden allerdings alle errderlichen Maßnahmen (verschieben der Postfàcher
auf neuen Exchange (ebenfalls 2003 SP2), "Umzug" von
Free/Gebucht-Informatzionben, Offline-Adressbuch, Änderung des
Routinggruppen-Master, usw.) gemàß Anleitung aus der MS Knowledge-Base
durchgeführt.
Im System-Manager werden als auf dem alten Exchange vrhandene Postfàcher nur
noch Server-eigene Postfàcher wie z.B. das der Systemaufsicht gelistet.

Kann mir jemand einen Hinwies geben wodurch diese Fehlermeldung verursacht
sein könnte ?

Grüße

Tobias


Ähnliche fragen