Entity Framework und lazy loading von bestimmten Attributen/Properties

19/05/2009 - 11:14 von wolfgang schlicker | Report spam
Hallo NGs,

ich arbeite mich gerade in das Entity Framework ein.
Ich habe über Lazy Loading einige Artikel gelesen und frage mich, ob damit
auch die Möglichkeit besteht, nur bestimmte Eigenschaften/Attribute einer
Tabelle "verzögert" zu laden.
Ich habe das Problem, dass ich in einer Tabelle ein Attribut vom Typ "Image"
habe. Die Bilder können relativ gross sein und deshalb möchte ich sie nicht
sofort in den Speicher laden.
Gibt es eine Möglichkeit diese Tabelle zu laden ohne das "Image" Property
einzuladen. Dieses Property soll erst spàter, wenn der Nutzer es über eine
GUI Funktion einsehen möchte in den Speicher geladen und dann auch angeziegt
werden.

Momentan habe ich es so verstanden, dass z.B. über
"DataContext.Tbl_1Set.include("Tbl_2")" immer die gesamte referenzierte
Tabelle (hier Tbl_2) mit allen Attributen/Properties in den Speicher geladen
wird.

Bin über jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüsse
/Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
19/05/2009 - 12:45 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

"wolfgang schlicker" schrieb ...
ich arbeite mich gerade in das Entity Framework ein.



Vielleicht wartest Du bis zur nàchsten Version:
http://blogs.msdn.com/adonet/archiv...k-4-0.aspx

Ich habe über Lazy Loading einige Artikel gelesen und frage mich, ob damit
auch die Möglichkeit besteht, nur bestimmte Eigenschaften/Attribute einer
Tabelle "verzögert" zu laden.



Derzeit nur auf Umwegen realisierbar. Vielleicht hilft:
http://blogs.msdn.com/adonet/archiv...ading.aspx

Gruß Elmar

Ähnliche fragen