Forums Neueste Beiträge
 

Entladeende NiMh-Akku Näherungsweise über Spannung?

18/03/2013 - 15:46 von Michael Jakobs | Report spam
Hi,

hat jemand von euch schon mal das Entladeende, bzw. das nahende
Entladeende von NiMh-Akkus über die Akkuspannung bestimmt? Mein autarker
Alarmmelder (siehe Frage bez. Gehàuse) soll sich melden, wenn die Akkus
(6 in Reihe geschaltete NiMh) zur Neige gehen. Dabei kommt es mir gar
nicht auf Genauigkeit an. Sondern nur darauf, zu einem Zeitpunkt X eine
Info zu erhalten, bevor die Spannung völlig zur Neige geht.

Ganz korrekt macht man das wohl über extra IC/Schaltungen die die
entnommene Ladung aufaddieren etc. Andererseits habe ich an anderer
Stelle gelesen, dass man von einer Entladeschlussspannung von 1V
ausgeht, d.h. dann sollte man mit Entladen aufhören. Wenn ich mir die
Entladekurve von NiMh so anschaue sollte es doch z.B. passend sein bei
6,6V (also 1,1V pro Akku) unter Last Meldung zu machen und dann die
Akkus gegen Frische auszutauschen. Oder ist das Vorgehen unrealistisch?


Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
18/03/2013 - 16:03 | Warnen spam
Michael Jakobs schrieb:

hat jemand von euch schon mal das Entladeende, bzw. das nahende
Entladeende von NiMh-Akkus über die Akkuspannung bestimmt? Mein autarker
Alarmmelder (siehe Frage bez. Gehàuse) soll sich melden, wenn die Akkus
(6 in Reihe geschaltete NiMh) zur Neige gehen. Dabei kommt es mir gar
nicht auf Genauigkeit an. Sondern nur darauf, zu einem Zeitpunkt X eine
Info zu erhalten, bevor die Spannung völlig zur Neige geht.

Ganz korrekt macht man das wohl über extra IC/Schaltungen die die
entnommene Ladung aufaddieren etc. Andererseits habe ich an anderer
Stelle gelesen, dass man von einer Entladeschlussspannung von 1V
ausgeht, d.h. dann sollte man mit Entladen aufhören. Wenn ich mir die
Entladekurve von NiMh so anschaue sollte es doch z.B. passend sein bei
6,6V (also 1,1V pro Akku) unter Last Meldung zu machen und dann die
Akkus gegen Frische auszutauschen. Oder ist das Vorgehen unrealistisch?



Hallo,

wenn Du keine sorgfàltig auf gleiche Kapazitàt selektierten Akkus in
Reihe schaltest wird Dir sowieso der mit der geringsten Kapazitàt zuerst
schlapp machen und unter 1 V fallen wàhrend alle anderen noch über 1,1 V
haben. Dann hast Du aber 0,99 V in dem einen und in den anderen noch
1,122 V.

Bye

Ähnliche fragen