Entwicklungsumgebung für Win CE .Net 4.2

07/12/2007 - 10:13 von Uwe Fritz | Report spam
Hallo,
eine Frage an die Spezialisten:

Ich habe einen PNA NAVIGON TS 6000 T.
Das Geràt làuft mit Win CE .Net 4.2 (steht auf der Rückseite).

Für dieses Geràte möchte ich jetzt eigene Anwendungen erstellen, möglichst
mit Visual Basic.

Welche Entwicklungsumgebung, welche Tools usw. müssen dazu auf dem
Entwicklungs-PC minimal installiert werden.
Dann habe ich gehört, dass es einen Emulator gibt der mobile Geràte auf dem
PC simuliert damit man Anwendungen ohne die eigentliche Hardware testen kann.
Was benötigt man dafür.

Ich hoffe, der ein oder andere kann mir einige hilfreiche Tips geben.

Gruß
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Unterberg
10/12/2007 - 11:31 | Warnen spam
Moin Uwe,

vor genau der gleichen Frage stand ich vor einiger Zeit auch.
Aus eigener Erfahrung kann ich die Visual Studio 2005 Pro empfehlen, obwohl
Visual Studio 2005 Standard auch gehen soll.
Da Du mit VB entwickeln willst, legst Du dich auf das .Net Compact Framework
fest. Dies ist ein Teil des 'normalen' .Net-Frameworks, jedoch speziell für
mobile Geràte überarbeitet. Es bietet fast alle Vorteile des .Net-Frameworks,
jedoch treten die Nachteile auf einem mobile Geràt noch etwas mehr zu Tage
als auf einem Desktop-PC. Die Ladezeit und die Performance der Anwendung sind
nicht so sehr berauschend.

Damit's etwas genauer wird, hier noch kurz'ne Liste

- Visual Studio 2005 Pro als IDE (VB.Net, C#, C++) suchs Dir aus, mit VB
ists aber OK
- Microsoft SQL Server 2005 CE als Datenbank
- Windows Ce .Net 4.2 SDK (eigentlich nur für eVC++ interessant)
- .Net Compact Framework 2.0 SP2
- OpenNETCF 2.1 SP1

Mit den Emulatoren habe ich keine Erfahrungen, da ich immer noch zusàtzliche
Hardware im Geràt habe, welche auf den Emulatoren nicht unterstützt wird.

MfG

Carsten

Ähnliche fragen