EPS Einfügen fehlerhaft (Word 2007)

22/09/2009 - 15:48 von Stefan | Report spam
Unter Word 2007 SP2 habe ich folgende Probleme beim Einfügen von EPS
(Encapsulated PostScript):

(1) Word scheint das EPS selbst interpretieren zu wollen. Das geht meist
schief: Linien bekommen Absàtze, Schriften sehen hàsslich aus etc. (Auch beim
Drucken) Um wenigstens beim Drucken das Original-EPS auszugeben, füge ich
einen Zeichenbereich ein und füge das EPS anschließend in diesen
Zeichenbereich ein.

(2) Sind im EPS CID Truetypeschriften eingebettet, wie sie unter Windows
verwendet werden, stürzt Word ab oder fügt das EPS nicht ein. (Solche Dateien
entstehen zum Beispiel, wenn man eine Visio-Zeichnung als PDF speichert und
dieses PDF dann in ein EPS umwandelt.)

(3) Um eine Abbildung zu beschriften, verwende ich eine Tabelle mit zwei
untereinanderliegenden Zellen. In die obere kommt der Zeichenbereich mit der
Abbildung, in die untere die Beschriftung. (Eingefügt m.H. "Beschriftung
einfügen") Dabei funktioniert das Aktualisieren von Feldern mit STRG+A, F9
aber nicht mehr. Vielmehr muss man erst in die Seitenvorschau wechseln, um
die Felder zu aktualisieren.

Sind jemandem zu den oben beschriebenen Problemen Abhilfen bekannt bzw. wird
seitens Microsoft an der Behebung der Probleme gearbeitet?

Danke, Stefan.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
23/09/2009 - 00:37 | Warnen spam
Hallo Stefan,

"Stefan" schrieb im Newsbeitrag
news:

Unter Word 2007 SP2 habe ich folgende Probleme beim Einfügen
von EPS (Encapsulated PostScript):
(1) Word scheint das EPS selbst interpretieren zu wollen. Das geht
meist schief: Linien bekommen Absàtze, Schriften sehen hàsslich
aus etc.
(2) Sind im EPS CID Truetypeschriften eingebettet, wie sie unter
Windows verwendet werden, stürzt Word ab oder fügt das EPS
nicht ein. (Solche Dateien entstehen zum Beispiel, wenn man eine
Visio-Zeichnung als PDF speichert und dieses PDF dann in ein
EPS umwandelt.)
(3) Um eine Abbildung zu beschriften, verwende ich eine Tabelle
mit zwei untereinanderliegenden Zellen.
Sind jemandem zu den oben beschriebenen Problemen Abhilfen
bekannt bzw. wird seitens Microsoft an der Behebung der
Probleme gearbeitet?



in der MSKB konnte ich hierzu keinen Eintrag finden.

Du solltest dich direkt an Microsoft CSS wenden und einen Call öffnen:
http://support.microsoft.com/select...&ln=de

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen