Epson BX625FWD unter XP 32bit

10/01/2011 - 20:59 von Frank Knappe | Report spam
Hallo,

ich hoffe auch Fragen zu Multifunktionsdruckern sind hier passend. Oder
eher in einer Scanner-Gruppe?

Ich versuche gerade einen Epson BX625FWB unter XP SP3 32bit und WLAN
vernünftig zum Laufen zu bekommen.
1. Versuch mit der mitgelieferten CD als Administrator
Installation làuft durch, Testseite wird gedruckt.
Selbst als Administrator kann ich im Statusmonitor nicht die
Tintenstànde sehen. Da kommt immer ein Kommunikationsfehler
Des weiteren kann ich als normaler Benutzer (keine Admin-Rechte) nicht
scannen. Scanner nicht gefunden
2. Rückfrage beim Epson-Support -> Installation mit ausgeschalteter
Firewall (nur die XP-interne lief) und Virenscanner
Mit ausgeschalteter Firewall funktionieren jetzt auch die obigen
Probeleme, nur ist das ja nicht der Sinn. Es kommt leider auch keine
Meldung bei einem Programmstart, das Probleme bzgl. der Firewall anmahnt
und eine Öffnung erfragt (Ausnahme Epson Eventmanager). Das Freigeben
von EpsonScan in der Firewall bringt keine Besserung.

Scan-to-PC funktioniert auch nur sporadisch über WLAN

Vorschlàge, wie diese Probleme gelöst werden könnten? Auf jeden Fall
bekommt der Epson-Support mehr zu tun.



Ciao , Frank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
11/01/2011 - 17:58 | Warnen spam
Frank Knappe wrote:

Hallo,

ich hoffe auch Fragen zu Multifunktionsdruckern sind hier passend. Oder
eher in einer Scanner-Gruppe?



Ich würde eher in der Gruppe de.comp.os.ms-windows.netzwerke fragen.

Ich versuche gerade einen Epson BX625FWB unter XP SP3 32bit und WLAN
vernünftig zum Laufen zu bekommen.
1. Versuch mit der mitgelieferten CD als Administrator
Installation làuft durch, Testseite wird gedruckt.



Simples Drucken geht also.

Selbst als Administrator kann ich im Statusmonitor nicht die
Tintenstànde sehen. Da kommt immer ein Kommunikationsfehler



Wozu soll man Admin-Rechte benötigen, wenn man die Tintenstandsanzeige
haben will? Welcher Fehler wird da genau gemeldet?

Des weiteren kann ich als normaler Benutzer (keine Admin-Rechte) nicht
scannen. Scanner nicht gefunden



Dann wurden bei der Installation nicht alle Rechte gesetzt.

2. Rückfrage beim Epson-Support -> Installation mit ausgeschalteter
Firewall (nur die XP-interne lief) und Virenscanner



Welche FW wurde ausgeschaltet?
Du hast *zwei* FW in Betrieb?
Dann hast Du eine Menge Probleme (selbst gemacht).

Mit ausgeschalteter Firewall funktionieren jetzt auch die obigen
Probeleme, nur ist das ja nicht der Sinn. Es kommt leider auch keine
Meldung bei einem Programmstart, das Probleme bzgl. der Firewall anmahnt
und eine Öffnung erfragt (Ausnahme Epson Eventmanager). Das Freigeben
von EpsonScan in der Firewall bringt keine Besserung.



In einer FW werden IP-Adressen, Ports und Protokolle zugelassen oder
abgelehnt - keine Programme. Die Doku zum Geràt oder der Support
sollten in der Lage sein, Dir zu sagen, was in welcher Richtung laufen
soll.


Scan-to-PC funktioniert auch nur sporadisch über WLAN



Was steht in der Ereignisanzeige zu diesem Zeitpunkt?
Ist der Dienst gestartet?

Vorschlàge, wie diese Probleme gelöst werden könnten? Auf jeden Fall
bekommt der Epson-Support mehr zu tun.



Etwas mehr Details zum Betriebssystem plus Zusàtze braucht man hier
schon.

Norbert

Ähnliche fragen