Epson LQ-300 ESC/P 2 an USB/paralell Adapter

05/01/2011 - 02:27 von Michael Meier von Rouden | Report spam
Hi all,

das Geràt will nicht recht unter W7 64bit Home Premium.

Hàngt an nem USB/paralell-Adapter.

Anfangs gings wohl, aber inzwischen kommt nur noch "unknown device code
43".

Kennt jemand àhnliche Problematik?


Ich kann leider nicht selbst nachsehen, da der Besitzer des problematischen
Geràtes sehr entlegen wohnt.
Er hat auch keine Möglichkeit mal eben beim Nachbarn den Drucker bzw. die
Funktionsfàhigkeit des Adapters zu testen.

Kommunikation ist nur 1xmal wöchentlich, daher mag ich nicht so Vorschlag
für Vorschlag kleiner Änderungenen an ihn versenden.

Mir ist eingefallen:

- Geràt in Systemstrg, löschen, runterfahren, nochnma hoch, nachschaun ob
wech, wieder runter etc.

- anderen USB-Port nutzen

- evt nur deaktiviert?

- als was erscheint solch Adapter eigentlich im Geràtemanager?


Any hints?

TIA Micha

HTMLmails werden automatisch gelöscht
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Jürgen Kühl
05/01/2011 - 15:24 | Warnen spam
"Michael Meier von Rouden" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hi all,

das Geràt will nicht recht unter W7 64bit Home Premium.

Hàngt an nem USB/paralell-Adapter.

Anfangs gings wohl, aber inzwischen kommt nur noch "unknown device
code
43".

Kennt jemand àhnliche Problematik?


Ich kann leider nicht selbst nachsehen, da der Besitzer des
problematischen
Geràtes sehr entlegen wohnt.
Er hat auch keine Möglichkeit mal eben beim Nachbarn den Drucker
bzw. die
Funktionsfàhigkeit des Adapters zu testen.

Kommunikation ist nur 1xmal wöchentlich, daher mag ich nicht so
Vorschlag
für Vorschlag kleiner Änderungenen an ihn versenden.

Mir ist eingefallen:

- Geràt in Systemstrg, löschen, runterfahren, nochnma hoch,
nachschaun ob
wech, wieder runter etc.

- anderen USB-Port nutzen

- evt nur deaktiviert?

- als was erscheint solch Adapter eigentlich im Geràtemanager?



Hallo,
solche Adapter sind hàufig Fehlerquellen mit dubiosen Fehlern. u.U.
reicht es ja den Drucker erst einzuschalten bevor der Adapter am
Rechner angeschlossen wird. Besser wàre eine paralle Schnittstelle im
Rechner einzubauen, oder einen Printserver zu nutzen.
Beste Lösung wàre wohl auf den Rechner per Fernwartung zuzugreifen.
Weil ohne weitergehende Informationen zum Adapter (Marke/Modell) kann
man dir so auch nicht weiterhelfen.
Gruss
Hans-Jürgen Kühl

Ähnliche fragen