Epson WP-4025 defekt - Zerlegeanleitung?

04/03/2013 - 14:53 von Martin Kienass | Report spam
Moin zusammen,

ich habe hier einen Epson Workforce Pro 4025, der nach knapp einem Jahr
Betrieb der Meinung ist, inkontinent werden zu müssen. Die gelbe Farbe
làuft aus, macht hàssliche gelbe Flecken auf Papier und
Druckertransportwalzen und sogar unter dem Drucker finden sich gelbe
Farbflecken.
Sobald die gelbe Tintenpatrone drinsteckt, fàngt es an zu lecken, egal
ob Drucke an- oder ausgeschaltet oder im Standby.

Epson mag das gute Stück nicht auf Garantie reparieren, der Verkàufer
würde es zwar im Rahmen der Gewàhrleistung zurücknehmen und den Restwert
erstatten, aber das ist mir zu aufwendig (Paket packen, verschicken, auf
Gutschrift warten)

Eigentlich kann es kein großer Schaden sein, der da zu reparieren ist,
ich tippe auf einen abgefallenen oder gerissenen Schlauch, der wohl
leicht zu ersetzen / wieder aufzustecken wàre, wenn man denn drankàme.
Ich scheitere schon beim Abnehmen des Deckels, um an das Druckwerk zu
gelangen.

Google bringt mich nicht weiter, es scheint so, ich bin der einzige,
der dieses Problem hat.

Deshalb an Euch die Frage: Jemand hier mit àhnlichen Problem bei Epson
WFP-Druckern? Hat jemand einen link zu einer Zerlege- / bzw.
Reparaturanleitung für meinen Drucker?
Sonstige sachdienliche Hinweise, wie man an das Druckwerk herankommt?

Danke schonmal.

____________
/schüüüüüüüß Martin Kienaß, Hamburg

Früher war mehr Lametta!
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
04/03/2013 - 15:15 | Warnen spam
Am 04.03.2013 14:53, schrieb Martin Kienass:

ich habe hier einen Epson Workforce Pro 4025, der nach knapp einem Jahr
Betrieb der Meinung ist, inkontinent werden zu müssen.



Wo ist das Problem? Du hast 2 Jahre Garantie. Lass dich von dem
Geschwàtz Epson/Hàndler nicht beeinflussen. Geràt zum Hàndler zurück und
Reparatur verlangen - Punkt/Ende. Wenn der was anderes meint, ihm
schriftlich eine Frist setzen. Wenn der immer noch nicht funktioniert -
Rechtsanwalt.

Gruss
Michael
Desktopvideos mit Ton
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse/Ubuntu/Debian unter
www.kohaupt-online.de/hp

Ähnliche fragen