Ereignis "Querverweis eingefügt" abfangen

16/07/2009 - 15:24 von Frank Glück | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, auf das Ereignis "Querverweis eingefügt" (also
die Methode Selection.InsertCrossReference) per Event-Handling zu
reagieren? Ich möchte in solchen Fàllen gern zusàtzlichen Text vor der
Einfügeposition platzieren.

Als Alternative habe ich versucht, die Rückgabe aus dem entsprechenden
Dialogfenster
Dialogs(wdDialogInsertCrossReference)
abzufangen, aber der nachfolgende Code quittiert mir nur das
Schließen-Signal mit dem Wert 367. Wenn ich dagegen - nach Auswahl des
gewünschten Querverweises - die Schaltflàche "Einfügen" betàtige, feuert
die MsgBox nicht:

Set RdnEinfuegen = Dialogs(wdDialogInsertCrossReference)
RdnEinfuegen.Display
MsgBox RdnEinfuegen

Fàllt dazu jemandem eine Lösung ein?

Danke und Grüße,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Lorenz Hölscher
16/07/2009 - 16:52 | Warnen spam
Hallo Frank,

Frank Glück schrieb:
die MsgBox nicht:

Set RdnEinfuegen = Dialogs(wdDialogInsertCrossReference)
RdnEinfuegen.Display
MsgBox RdnEinfuegen



das ist ein Verstàndnisfehler in Deinem Code: die Variable
RdnEinfuegen hast Du (hoffentlich?!) mit dem Datentyp Dialog
deklariert, sonst kann dieses Objekt die Display-Methode nicht
ausführen.

Die folgende MsgBox will aber natürlich eine String-Variable oder
direkt eine Zeichenkette anzeigen. Wenn Du ihr nun eine solche Objekt-
Variable vor die Füße wirfst, kriegst Du bestenfalls deren interne
Long-Nummer der Speicheradresse zu sehen (die 367 nàmlich).

Wenn Du den QuerverweisEinfuegen-Dialog wirklich ausführen (und nicht
nur optisch mit Display pràsentieren) willst, musst Du Execute
benutzen.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

tschö, Lorenz
Weitere Tipps&Tricks: http://www.cls-software.de/cls_soft...rdVBA.aspx

Ähnliche fragen