Ereignisanzeige Fehler "Treiber für parallelen Anschluß"

11/06/2008 - 14:23 von MichaelGr | Report spam
Tach zusammen !
Ich habe eine bestehende Serverinstallation (Win2003) über ein Clone
Programm auf eine neue Hardware portiert. Die neue Anlage làuft soweit, es
kommt aber in der Ereignisanzeige der Hinweis, dass

Der Dienst "Treiber für parallelen Anschluß" wurde aufgrund folgenden
Fehlers nicht gestartet


Der "alte" Rechner hatte eine parallele Schnittstelle, der Neue nicht mehr.
Die Meldung ist daher schon korrekt.
Ich finde aber keine Stelle, an der ich das Laden dieses Dienstes (heißt
natürlich nicht "Treiber für parallelen Anschluß" ) abschalten kann und die
Meldung beim Neustart bzw. der Eintrag in das Ereignisprotokoll nervt mich
schon.

Hat jemand einen Tipp ?

Grüße, Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
11/06/2008 - 14:36 | Warnen spam
Hallo Michael,

MichaelGr wrote:
Ich habe eine bestehende Serverinstallation (Win2003) über ein Clone
Programm auf eine neue Hardware portiert. Die neue Anlage làuft
soweit, es kommt aber in der Ereignisanzeige der Hinweis, dass

Der Dienst "Treiber für parallelen Anschluß" wurde aufgrund


folgenden
Fehlers nicht gestartet


Der "alte" Rechner hatte eine parallele Schnittstelle, der Neue


nicht
mehr. Die Meldung ist daher schon korrekt.
Ich finde aber keine Stelle, an der ich das Laden dieses Dienstes
(heißt natürlich nicht "Treiber für parallelen Anschluß" )


abschalten
kann und die Meldung beim Neustart bzw. der Eintrag in das
Ereignisprotokoll nervt mich schon.



hast Du mal versucht, im Geràtemanager die ausgeblendeten Geràte
anzeigen zu lassen und den Par. Port zu deinstallieren?

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen