Ereignisanzeige - Zugriff verweigert

19/02/2009 - 21:11 von Anonymous | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Windows 2000 Terminal Server upgedatet auf Windows 2003
Terminal Server.

Wenn ich mir jetzt die Ereignisanzeige anzeigen lasse und dort auf
Anwendung, Verzeichnisdienst, DNS-Server, Dateireplikationsdienst oder
System Klicke, bekomme ich folgende Fehlermeldung.

Ereignisanzeig:
Der Vorgang auf "Verzeichnisdienst" wurde nicht abgeschlossen.
Zugriff verweigert.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich als Administrator an diese Anzeigen wieder
ran komme?

Sind möglicherweise die Rechte des Andministrators an der Ereignisanzeige
verloren gegangen?

Den Server habe ich danach schonmal neu gestartet, bringt aber nix.

Ja, der Terminal Server ist auch ein DC. Ist unser einziger Server

Unter Windows 2000 hießt das System Windows Verzeichnis
C:\WINNT. Und da ich ja ein update gamcht habe auf Windows 2003 Server, heiß
es jetzt immer noch so.

Nur bei einer neu Installation von Windows 2003 Server würde das System
Windows Verzeichnis C:\Windows heißen.

Ja, ich habe meine (Benutzer=Administrator Gruppe=Administratoren) auf das
Verzeichnis c:\WINNT\system32\config getestet und habe vollen zugriff.

Ich habe mir auch die effektiven Rechte für z.b. die Datei AppEvent.Evt
anzeigen lassen. Auch hier habe ich volle Rechte, aber der Hinweis

Ereignisanzeig:
Der Vorgang auf "Verzeichnisdienst" wurde nicht abgeschlossen.
Zugriff verweigert.

kommt immer noch.

So habe ich dann versucht unter der Ereignisanzeige eine neue Protokoll
Datei zu öffnen und da bekomme ich dann folgenden Hinweis.

Ereignisanzeige
Der Vorgang "Protokoll Anwendung wurde gespeichert" wurde nicht
abgeschlossen.
Das Handle ist ungültig.

Komischerweise, kann ich das Sicherheits Protokoll problemlos einsehen.

Ich hoffe jemand hat noch eine weitere Idee zu diesem Problemm

Mit freundlichen Grüßen
Jens Geier
Ich hoffe jemand hat eine gute Idee um dieses Problem zu lösen.

Vielen Dank schon mal im vorraus für eure mühe.

Mit freundleichen Grüßen
Jens Geier
Ostendorf Reisen
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Gruner
20/02/2009 - 08:16 | Warnen spam
Hallo Jens,


<Jens Geier Ostendorf Reisen> schrieb im Newsbeitrag
news:%23$

Hat jemand eine Ahnung, wie ich als Administrator an diese Anzeigen wieder
ran komme?

Sind möglicherweise die Rechte des Andministrators an der Ereignisanzeige
verloren gegangen?

Den Server habe ich danach schonmal neu gestartet, bringt aber nix.

Ja, der Terminal Server ist auch ein DC. Ist unser einziger Server



Dies erklàrt auch die Problematik mit den Profilen. Ein TS ist nie nie
niemals ein DC.
Aber jetzt zu Deiner eigentlichen Frage: Entferne bitte die Gruppe Domain
Users aus der Gruppe Gàste.

Per default haben Gastuser keinen Zugriff auf das Eventlog und "Verweigern"
zieht immer vor "Erlauben".

Viele Grüße

Udo

Ähnliche fragen