Forums Neueste Beiträge
 

Erfahrung: Eyeleds® PowerEYE

20/08/2008 - 21:55 von Ulrich Stolve | Report spam
Hallo da draußen,

auf der Suche nach einer "alternativen" Arbeitsflàchenbeleuchtung in einer
Küche bin ich bei diesen LEDs hàngen geblieben: versprechen gute
Lichtausbeute und relativ lange Lebensdauer bei geringer Wàrmeentwicklung und
sehr geringer Einbau-Tiefe/Höhe... was ja bei einem Küchen-Hàngeschrank
durchaus der Fall ist (ø 10-15mm). Selbst im Parkett, Teppich, Fliese soll
das alles Platz finden :)

Diese Eyeleds® PowerEYE LEDs [1-3] sollen zum Einsatz kommen:

* je 2 PowerEYE half open 180 / downlight 45° 'Warm white' LEDs
im Schrank seitlich links bzw rechts, um den Herd zu beleuchten

* 4 PowerEYE open 360 / spotlight 60° 'Warm white' um die eigentliche
Arbeitsflàchen zu beleuchten

Bestehen - außer am Preis vielleicht :) - irgendwelche Bedenken bei der
Umsetzung, z.B. Wàrmeentwicklung im Schrank an sich?

Hat jemand schon Erfahrung mit diesen LEDs sammeln können?

[1]
http://www.eyeleds.com/index.php?op...iew&id€&Itemid5

[2]
http://www.tischlertipp.de/e/index....leuchtung/

[3]
http://www.ais-online.de/6/pdcnewsi...dex_6.html

Danke einstweilen.

U.

This sick nature was brought to you by human kind,
please stay tuned. Thank you.
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe hammernocker Roßberg
21/08/2008 - 03:26 | Warnen spam
Ulrich Stolve schrieb:
Hallo da draußen,

auf der Suche nach einer "alternativen" Arbeitsflàchenbeleuchtung in einer
Küche bin ich bei diesen LEDs hàngen geblieben: versprechen gute
Lichtausbeute und relativ lange Lebensdauer bei geringer Wàrmeentwicklung und
sehr geringer Einbau-Tiefe/Höhe... was ja bei einem Küchen-Hàngeschrank
durchaus der Fall ist (ø 10-15mm). Selbst im Parkett, Teppich, Fliese soll
das alles Platz finden :)



Findet es auch wenn 7mm Einbautiefe da ist. Vergiss nicht: die Dinger
haben ein Kabel, wenn auch von sehr winzigen Abmassen. Das muss aber
auch irgendwo hin. Eine kleine Nut zum Beispiel mit einer kleinen
Ausfraessung fuer den Stecker. Man stellt sich gern eine beidseitig
unversehrte Platte vor und vergisst das *irgendwo* auch der Strom ran muss.

Ansonnsten sind Produkte von Insta (die stellen einige der Komponenten
her) ziemlich verlaesslich. Langzeiterfahrung (>2Jahre) mit Eyeleds habe
ich nicht, allerdings schon fuer einige Tausend Euro solche verbaut.
Dabei keine Reklamation.

Wenn du dir im klaren bist wieviel Licht aus einer 1W LED rauskommt dann
nimm die Dinger. Vergiss aber nicht das du nich einfach 3St 20W
Halogenstrahler mit 4 LEDs ersetzen kannst. Probieren ist da sicher
zweckmaessig.

HTH, bye Uwe


Skype: unscharfer_pfeffer ## ICQ: 453740861 ## www.pssg.de

Ähnliche fragen