Erfahrungen HP ScanJet ADF 6300C

13/10/2008 - 09:35 von Martin Draheim | Report spam
Hallo,

ich hàtte gern einen Scanner mit automatischem Einzug, schnell msus er nicht
sein, auch gebraucht reicht gerne aus. Nun habe ich bei e**y einige HP
ScanJet ADF 6300F gefunden, für 50 + 12,50 EUR, ein Jahr Gewàhrleistung ist
mit drin.

Kann man sowas verwenden, wenn man keine großen Anforderungen hat?

Oder ist das kompletter Ramsch, und absolut nicht empfehlenswert? Hat jemand
evtl. eine Alternative?

Hier nochmal der Link:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...m&item0298682928


MfG, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Ohme
14/10/2008 - 07:59 | Warnen spam
Martin Draheim schrieb im Newsbeitrag
Kann man sowas verwenden, wenn man keine
großen Anforderungen hat?



Die Frage stellte ich mir auch làngere Zeit ... hatte einen guten
Canon 8400 Scanner, einen Samsung s/w-Laserdrucker ... und irgendwann
fragte ich mich mal, ob es nicht auch praktisch wàre, wenn ich auch
bei ausgeschaltetem Computer mal was kopieren könnte. Deshalb habe ich
mir einen Canon MX310 besorgt, ein Multifunktionsgeràt. Ich mag zwar
eigentlich keine Tintenkleckser, aber die Möglichkeit zum Farbdruck
reizt mich schon làngers ... und für die Alltagsausdrucke habe ich ja
den s/w-Laser.

Was ich aber sagen will: Der ADF von diesem Multifunktionsgeràt ist
recht gut ... ich hab' damit die 150 Seiten Baubeschreibung vom Haus
in recht kurzer Zeit eingescannt, wobei jenseits der 80 Seiten dann
die Grenze erreicht war. Vermutlich überhitzte das Geràt und legte
deshalb Zwangspausen ein. Aber für mal eben paar bis 40 Seiten per ADF
einscannen ist es klasse. Für die (Mittelformat-)Film-Negative habe
ich ja noch den 8400 ;-)

Insofern: Überleg' Dir doch, ob Du nicht evtl. auch ein
Multifunktionsgeràt mit ADF verwenden kannst - preislich liegen diese
bei 75..90 EUR. Der Tintenpreis ist ja unerheblich, wenn's Dir nur ums
Scannen geht.

Gruß, Dirk

Ähnliche fragen