Erfahrungen mit Hameg HM8115?

15/02/2010 - 19:21 von Peter Heitzer | Report spam
Hat jemand Erfahrungen mit dem Leistungsmeßgeràt HM8115?
http://www.hameg.com/1.147.0.html

Ist es genau genug, um Standby-Messung nach EN62301 durchzuführen?
Mit knapp über 500EUR ist es ggü. den Konkurrenzprodukten LMG95 von Zimmer
oder WT210 von Yokogawa um einiges preiswerter (ca. 1/5 des Preises).

Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 horst-d.winzler
15/02/2010 - 20:08 | Warnen spam
Peter Heitzer schrieb:
Hat jemand Erfahrungen mit dem Leistungsmeßgeràt HM8115?
http://www.hameg.com/1.147.0.html

Ist es genau genug, um Standby-Messung nach EN62301 durchzuführen?
Mit knapp über 500EUR ist es ggü. den Konkurrenzprodukten LMG95 von Zimmer
oder WT210 von Yokogawa um einiges preiswerter (ca. 1/5 des Preises).




Ich habe mir die EN62301 wg. nichthabens noch nicht "reingezogen". Aber
mit Sicherheit ist das Geràt pràziser als dort verlangt werden könnte.

mfg hdw

Ähnliche fragen