Erfahrungen mit mobilen/externen Home-Verzeichnissen?

10/08/2009 - 12:55 von Oliver Frick | Report spam
Funktionieren Home-Verzeichnisse auf externen Disks/Sticks
unter OS X so wie man sich das wünschen würde:
- Home auf Datentràger verschieben,
- Verzeichnispfade àndern,
- einloggen?

Worüber ich am meisten grübele, ist die Frage, wie bekomme
ich den angeschlossenen Stick oder Disk nach dem Ausloggen
des betreffenden Benutzers vom Login-Window aus ausgeworfen?
Es gib dort keine Indikatoren, dass überhaupt Volumes gemountet
sind, geschweige denn, Funktionen um sie abzuwerfen.
Gibt es dafür Tricks oder Tools, die das möglich machen?

Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
12/08/2009 - 07:23 | Warnen spam
Oliver Frick wrote:

Funktionieren Home-Verzeichnisse auf externen Disks/Sticks
unter OS X so wie man sich das wünschen würde:
- Home auf Datentràger verschieben,
- Verzeichnispfade àndern,
- einloggen?



Ich hatte jahrelang mein home auf /Volumes/ms statt auf /Users/ms, also
einer zweiten Partition.
Das habe ich erst mit 10.5 aufgegeben, weil TimeMachine sowas zwar
sichern, aber nicht ohne Klimmzüge wiederherstellen kann.


Worüber ich am meisten grübele, ist die Frage, wie bekomme
ich den angeschlossenen Stick oder Disk nach dem Ausloggen
des betreffenden Benutzers vom Login-Window aus ausgeworfen?



Kurz als Admin einloggen...


Es gib dort keine Indikatoren, dass überhaupt Volumes gemountet
sind, geschweige denn, Funktionen um sie abzuwerfen.
Gibt es dafür Tricks oder Tools, die das möglich machen?



K.A.

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen