Erfahrungen mit OL 2011 und Migration von Entourage 2008

17/01/2011 - 14:30 von FritzS | Report spam
Der Import von Enourage (nur POP3 Mailboxen mit rund 4GB Mails) lief
anstandslos durch.

Pros und Cons von Outlook 2011

- Keine Anzeige der eMails im Raw-Format (Quell-Format) gefunden.
- Kein direkter Postfachzugriff wie bei Entourage 2008 (der bei
Entourage auch bei POP3 Postfàchern funktioniert und mit dem man
Nachrichten direkt am Server löschen kann).
- Keine Zustell- und Lesebestàtigung (verwende ich selbst kaum).
- Script oder Add-On Duplikate löschen fehlt noch (für Entourage gibt es
einige sehr gut funktionierende Scripts - »Remove Duplicates v1.0« by
Barry Wainwright funktioniert unter Outlook 2011 nicht).
- Kein Newsreader mehr integriert (was mich aber nicht stört).
- Keine RSS Feeds (ich finde die sind bei Mail.app sehr gut integriert).
- Manche Menuepunkte sind erst mit zwei Klicks erreichbar - als Spam
kennzeichnen, digitale Signatur ein/ausschalten (den Punkt diese per
default auszuschalten und nur im Anlassfall signieren habe ich noch
nicht gefunden).
- Keine Kalender Woche (KW) Anzeige im Kalender.
- Keine fremden Kalender wie Google, Hotmail und Co.
- Kein Anpassen der Kalender Zeitskala möglich.
- Kein Sync mit Mail oder iCal.
- Kein Sync mit dem iPhone oder irgend einem anderem Handy.
- Kein Sync mit MobileMe
- Adressen nur nach Nachname, Vorname, jedoch nicht nach Firma, Nachname
etc...

+ Nachricht vom Server löschen vorhanden.
+ Time Machine Backup scheint nun bei offenen Outlook möglich, selbst
die Datei »Database« làsst sich bei offenen Outlook duplizieren bzw.
kopieren.
+ Migration von Entourage 2008 auf Outlook 2011 aller Konten,
eMail-Verzeichnisse, eMails, Regeln, etc. funktionierte klaglos.
+ Mails liegen nicht in einer Datenbank sondern einzeln auf der
Festplatte auf, leider nicht in einen Maildir àhnlichen Format sondern
in einer MS spezifischen Ordnerstruktur.
+ Import von MBOX Dateien ist möglich, ob nun der Import aus allen
Windows PST Dateien möglich ist, will ich auf meinen Haupt MBP nicht
nachvollziehen (vielleicht kann hier jemand über Erfahrungen berichten).

Trotz Allem gefàllt mir Outlook 2011 optisch besser als Entourage 2008.

Gibt es eine Seite àhnlich der <http://www.entourage.mvps.org/> für
Outlook 2011?
Diese Seite scheint empfehlenswert <http://www.officeformachelp.com/>

Ich suche nach verlàsslichen Script-Quellen mit denen man eventuell
fehlende Features »nachrüsten« kann.

Fritz
 

Lesen sie die antworten

#1 FritzS
19/01/2011 - 15:29 | Warnen spam
Am 17.01.11 14:30, schrieb FritzS:
Pros und Cons von Outlook 2011

- Keine Anzeige der eMails im Raw-Format (Quell-Format) gefunden.
- Kein direkter Postfachzugriff wie bei Entourage 2008 (der bei
Entourage auch bei POP3 Postfàchern funktioniert und mit dem man
Nachrichten direkt am Server löschen kann).
- Keine Zustell- und Lesebestàtigung (verwende ich selbst kaum).
- Script oder Add-On Duplikate löschen fehlt noch (für Entourage gibt es
einige sehr gut funktionierende Scripts - »Remove Duplicates v1.0« by
Barry Wainwright funktioniert unter Outlook 2011 nicht).
- Kein Newsreader mehr integriert (was mich aber nicht stört).
- Keine RSS Feeds (ich finde die sind bei Mail.app sehr gut integriert).
- Manche Menuepunkte sind erst mit zwei Klicks erreichbar - als Spam
kennzeichnen, digitale Signatur ein/ausschalten (den Punkt diese per
default auszuschalten und nur im Anlassfall signieren habe ich noch
nicht gefunden).
- Keine Kalender Woche (KW) Anzeige im Kalender.
- Keine fremden Kalender wie Google, Hotmail und Co.
- Kein Anpassen der Kalender Zeitskala möglich.
- Kein Sync mit Mail oder iCal.
- Kein Sync mit dem iPhone oder irgend einem anderem Handy.
- Kein Sync mit MobileMe
- Adressen nur nach Nachname, Vorname, jedoch nicht nach Firma, Nachname
etc...

+ Nachricht vom Server löschen vorhanden.
+ Time Machine Backup scheint nun bei offenen Outlook möglich, selbst
die Datei »Database« làsst sich bei offenen Outlook duplizieren bzw.
kopieren.
+ Migration von Entourage 2008 auf Outlook 2011 aller Konten,
eMail-Verzeichnisse, eMails, Regeln, etc. funktionierte klaglos.
+ Mails liegen nicht in einer Datenbank sondern einzeln auf der
Festplatte auf, leider nicht in einen Maildir àhnlichen Format sondern
in einer MS spezifischen Ordnerstruktur.
+ Import von MBOX Dateien ist möglich, ob nun der Import aus allen
Windows PST Dateien möglich ist, will ich auf meinen Haupt MBP nicht
nachvollziehen (vielleicht kann hier jemand über Erfahrungen berichten).



Zwei Punkte sind noch hinzugekommen:
- Nachrichten nach dem Senden verschieben nach xxx - fehlt (in Entourage
enthalten).
- Nachrichten bei Beantworten im selben Ordner speichern fehlt (ein
Outlook Feature).


Fritz

Ähnliche fragen