Erfahrungen mit SYNOLOGY Disk Station DS-108j?

12/12/2008 - 22:27 von Wolfram Jahn | Report spam
Hallo alle,

hat jemand die SYNOLOGY Disk Station DS-108j im Einsatz und kann ganz
kurz was dazu bemerken?

Mich interessiert vor allem:

- Einsatz als MP3 Streamer (für Windows, Mac Clients, iNet/WLAN Radio)
- Speicherort für iTunes, iPhoto
- und die Standardaufgabe allgemeiner Netzwerkspeicherplatz

hat es bei jemandem Probleme gegeben
- bei Installation?
- im Betrieb?


Danke,

Wolfram
 

Lesen sie die antworten

#1 news.aecor.de
17/12/2008 - 15:45 | Warnen spam
Wolfram Jahn wrote:
Hallo alle,

hat jemand die SYNOLOGY Disk Station DS-108j im Einsatz und kann ganz
kurz was dazu bemerken?



o.k. ich hab 2 DS-108j mit je 1TB im Einsatz, wobei eine tàgliches
Backup vom anderen ist. Dazu gibts noch einmal wöchentlich Backup auf
externe USB-Platte. Alles vollautomatisch mit gesteuerter Aus- und
Einschaltung der NAS-Geràte.

Mich interessiert vor allem:

- Einsatz als MP3 Streamer (für Windows, Mac Clients, iNet/WLAN Radio)



Ja, mit Squeezebox von Logitech z.B. kein Problem. Nutze gekegentlich
die Squeezebox Server/Clientsoftware auf Mac-und Windows und geh von
dort direkt digital auf Hifi Anlage, aber Hardware Squeezebox würde
genaus so gehen natürlich.

- Speicherort für iTunes, iPhoto



ja, 30 GB iTunes Daten. Diese verwaltet vom Nas, werden automatisch auf
jedem iTunes-client im Netz egal ob windows mac oder ipod dort bei Start
angeboten (ohne Import!). iPhoto kann auch auf Nas zugreifen.
Und natürlich Video, wobei ich das von synology angebotene
video-streaming noch nicht genutzt habe, weil ich Filme, DVDs, .mpg,
.m4p, .mov direkt mit vom Nas am macmini als multimedia-Maschine mit
mplayer etc wiedergebe.

- und die Standardaufgabe allgemeiner Netzwerkspeicherplatz



Sowohl windows, linux und mac clients kommen bestens damit zurecht. Ein
Freund von mir hat auch die DREAMBOX direkt am Nas hàngen und kann von
dort aus Videos streamen und ablegen.

hat es bei jemandem Probleme gegeben
- bei Installation?
- im Betrieb?



Nein, ein bißl schneller könnts schon sein! Da solls ja schnellere
Modelle mit mehr Speicher und schnellerem Prozessor geben. Schön ist
auch der ssh-Zugang, damit kann ich von außer-Haus mit Tunnel immer auf
mein Nas kommen.
Ich hab bewußt 2 einzelne NAS und nicht eine Raid-Kombination, weil das
flexibler und noch ausfallsicherer ist.

Aber die 108j ist wirklich ihr Geld wert, vergleicht doch mal einfache
externe Platten, die kommen mit 1 TB Platte auch schon auf 200 €.
Und so eine 208j kostet mit 1 TB grad mal 210 €.

Voll zufrieden,

Walter H.

Ähnliche fragen