Erfahrungen mit Vista Ultimate 32-Bit und Service Pack 1...

25/04/2008 - 09:34 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

ich hatte bis gestern früh Vista Ultimate 32-Bit installiert. Da ich der
Meinung war, dass das SP1 unbedingt auf den PC gehört, habe ich es mir
irgendwo heruntergeladen (wurde mir
nie über die Windows-Update Funktion angeboten).

Soweit, so gut. Nach der Installation wollten einige meiner
Lieblings-Programme gar nicht mehr funktionieren und versagten mir den
Dienst.

Folgende Programme hatten nach der SP1 Installation reichlich Probleme, von
nicht funktionierend bis BSOD:

* Adobe Photoshop Elements 5.0, Update durchgeführt auf Version 5.05
* Adobe Premiere Elements 3.0, Update durchgeführt auf Version 3.02
* Microsoft Office Home & Student inkl. Office SP1 und zahlreicher
Office-Patches - hier auch BSOD oder Start von Anwendungen aus dem
Office-Paket nicht möglich.
* Microsoft Defender mit aktueller Signatur
* F-Secure Anti-Virus hatte sogar die Frechheit zu behaupten, dass mein
bezahltes Jahresabo für AV-Schutz trotz korrekter Serien-Nummer abgelaufen
sei (also kein Anti-Virus)
* Einige Spiele, die vor dem SP1 noch wunderbar Ihren Dienst taten (und das
schon zu XP SP2 Zeiten) wollten danach selbst mit vorgaukeln von XP SP2
nicht mehr funktionieren.
* Auch dass die aktuelle Version von Nero 8 jegliche Installation verweigert
ist mir ein Ràtsel.

Bei den Adobe Produkten wurde mir seitens Adobe geraten, auf die aktuelle
Version von PS Elements sowie auf die aktuelle Version Premiere Elements
zurückzugreifen, da diese "angeblich" keine Probleme mit installiertem SP1
unter Vista haben. Das ist doch Quatsch, oder?

Aus diesem Fazit habe ich dann mein System komplett neu "ohne Service Pack
1" installiert.
Jetzt funktioniert wieder alles so wie es soll - auch F-Secure, das Office
Paket und sogar die Adobe Produkte sínd wieder benutzbar, ohne dass man ein
BSOD bekommt.

In anderen Internetforen wurde geschrieben, dass man das SP1 nur
installieren sollte, wenn es über das Windows-Update angeboten wird.
Ansonsten die Finger davon lassen (hàtte ich den Tipp früher bekommen, wàre
mir der Installations-Aufwand erspart geblieben...


Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
25/04/2008 - 21:18 | Warnen spam
Hallo Dirk Albiez
Du meintest

Hallo Experten,

ich hatte bis gestern früh Vista Ultimate 32-Bit installiert. Da ich
der Meinung war, dass das SP1 unbedingt auf den PC gehört, habe ich
es mir irgendwo heruntergeladen (wurde mir


^^^^^^^^^^^^^^
Ob das wohl nicht gut war?

mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen