Erfahrungen mit Wasserkühlung?

07/11/2009 - 12:46 von Marco Grau | Report spam
Moin Moin,
da mein Rechner recht laut ist, bin ich am überlegen ob ich mir eine
Passivgekühlte Grafikakrte und einen passiven CPU Kühler kaufe, oder
vieleicht doch auf Wasserkühlung umsteige.

Mein System ist zur Zeit ein AMD X2 6000+ und eine GF 9500GT, Board
ist ein ASUS M2N Sli Deluxe. Welche Wasserkühlung kàme für das System
in Frage?

Es grüßt Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Steppat
07/11/2009 - 20:37 | Warnen spam
Im Newsbeitrag hd3mn7$jch$ schrieb Marco Grau:
Moin Moin,
da mein Rechner recht laut ist,



Welcher Luefter macht denn den Laerm?
Der CPU- Luefter oder der Luefter der GraKa?

Es waere sicherlich deutlich billiger und einfacher
den lauten Luefter gg. einen leiseren zu tauschen.
Da findet man im Netz fuer wenig Bares reichlich Zubehoer.

In meinem Rechenknecht werkeln insgesamt 6 Luefter.
5 davon (GraKa, Festplattenluefter sowie Luefter vorne u. hinten im PC)
hoert man garnicht.

Der CPU- Luefter/Kuehler (Zalman CNPS 9700, NP ca. 30 Euro)
laeuft bei mir mit durrchschnittlich 2500 Touren (manuelle Regelung)
und ist nur dann zu hoeren wenn er zuviel Staub aufgefangen hat.
Da hilft dann die Reinigung.

Fuer alle Luefter zusammen habe ich keine 50 Euro investiert.
Den CPU- Kuehler/Luefter habe ich gebraucht gekauft - fuer 15 Euro.
Die meisten anderen Luefter hier:
http://stores.shop.ebay.de/Computer...E-Bay-Shop

Tschau
Bernd

Ähnliche fragen