Erfahrungsbericht: Ojecoco H430 / Commlite G430 Funktrigger

17/03/2016 - 17:24 von Heino Tiedemann | Report spam
Hallo,

ich möchte einfach kurz berichten.

Meine Erfahrungen mit den Ojecoco / Commlite Funktriggern, für
Entfesseltes Blitzen oder auch um seine Kamera per Funk aus zu lösen
(es funktioniert wirklich beides).

Hinweis: die Ehemaligen Ojecoco H430 werden nun durch die Commlite
G430 fortgeführt.

Bisher
http://faq.d-r-f.de/wiki/Strobist-H...coco_H-430

Nun
http://www.enjoyyourcamera.com/Fern...el-separat::8733.html

Die sind Kompatibel zueinander und Unterscheiden sich meines Erachtens
nur dadurch, das der Nachfolger noch mal 'ne Nummer 'billiger'
daherkommt. Und ich meine nicht den Kaufpreis.

Positiv an der Sache, die Ojecoco gab es nur bei cotswoldphoto in
uk. Das war eine Monopolstellung, und leider immer mit
Lànderübergreifender Kommunikation und Zahlung ausschließlich per
Paypal verbunden (Danke Volker, für die paypal Unterstützung).

Die Nachfolger gibt es auch bei http://www.enjoyyourcamera.com
(Hannover) oder bei Amazon im Marketplace

http://www.amazon.de/Commlite-CT-G4...B00X7CGBII

http://www.amazon.de/Commlite-Blitz...ref=sr_1_1


G430N
G430C

Das N oder das C am Ende signalisiert Nikon oder Canon. Im Selbsttest:
sie funktionieren auch am jeweils anderen Fabrikat. Ich vermute, es
geht um das Durchschleifen der TTL Kontakte nach oben. Was die
Empfànger unterscheidet, weiß ich nicht.

Meine persönlichen Erfahrungen:

Ich habe 2 Sender und 3 Empfànger bei cotswoldphoto in uk
geordert. Eigentlich Ojecoco.

Bekommen habe ich 2 Sender - und die auch tatsàchlich von Ojecoco, und
3 Empfànger, die allerdings vom Nachfolger Commlite.

Und genau diese drei Empfànger hatten schon Ausfàlle vor / bei ihrer
Ersten Nutzung:

Einer hàtte mich fast einen Blitz gekostet: Der am Lichtstativ
verschraubte Fuß riss aus, und der Trigger hing wortwörtlich am
Seidenen Faden.

http://rotkap.tsdh.org/IMG_3952.jpg

So hatte ich also noch 2 von den ursprünglich 3 Empfàngern -
cotswoldphoto in uk war bereit mir den Preis zu erstatten (zur
Erinnerung: paypal), aber 'in stock' hatte er keine mehr, also kein
Ersatz durch ein Neugeràt. Schade!

Man muss dazu sagen, das ich ihn fast ein dreiviertel Jahr mit
Anfragen nervte (danke auch an Volker), und cotswoldphoto uk nun
ENDLICH wieder liefern konnte. Warum er kurz darauf nun auf einmal
keine mehr hat, wàhrend enjoyyourcamera.com anscheinend keine
Lieferschwierigkeiten hat, weiß ich nicht.

Okay, bleiben mir 2 Empfànger: Davon ist einer - leider - 'taub'. Er
Reagiert nicht auf die Funksignale. Ich habe am Anfang an einen
Bedienungsfehler meinerseits geglaubt, aber habe das jetzt mal
ausgiebig geprüft.

Es ist ein nicht reagierender Funkempfànger. Wàhrend seine 2 Brüder
tatkràftig Signale empfangen bleibt bei 'diesen Einem' die Lampe aus.

Mein Glück: Die gesamte (Funk)Technik ist in der Oberschale! Die eine
mit dem Kranken Fuss hat also eine 'Gesunde' Funktechnik. Mit dem
Prinzip 'aus zwei mach eins' konnte ich also eine Funktionierende
Oberschale mit einer stabilen Unterschale verbinden und habe durch
Schrauberei doch wieder zwei Empfànger.

Bleibt zu erwàhnen:

Mit sind diese Trigger immer noch die liebsten:

- Auch die Sender haben Einen Blitzschuh oben drauf!
- Sie arbeiten alle mit den gleichen AAA Batterien / Eneloops - keine Kopfzellen-Ausnahme
- Sie können als Blitz oder als Kamera-Auslöser dienen (Zusatzkabel nötig)
- Empfànger haben ein Gewinde fürs Lichtstativ
- Alle haben eine Ràndelschraube, um sie auch am Standardblitzfuß festziehen zu können
(ich hatte mal ein Pààrchen von Yongnuo, da fehlte diese Schraube!)


Die miese Verarbeitung der Commlite Trigger und die eklatanten
Lieferschwierigkeiten bei cotswoldphoto uk sind aber nicht
akzeptabel. Daher begrüße ich es, das es endlich einen Shop in
Hannover gibt: Ich hoffe, da da kann man ordentlich reklamieren, und
bekommt Ersatzware.

Heino
 

Lesen sie die antworten

#1 Ewald Pfau
17/03/2016 - 19:35 | Warnen spam
Heino Tiedemann :

oder auch um seine Kamera per Funk aus zu lösen



wenn man sie vom Funk aus löst, dann war sie vorher fest und fàllt nun
wahrscheinlich hinunter. Hoffe, es ist Vorsorge getroffen, dass nix
passiert.

Ähnliche fragen