Forums Neueste Beiträge
 

erfolgreiche Terminanfragen mit Unzustellbarkeitsbericht

12/06/2008 - 12:26 von Pickhan | Report spam
Hallo Nesgroup,
habe bei einem Kunden folgende Situation:
vor mehreren Wochen bekam ein Benutzer eine Terminanfragevpn einem anderen
Benutzer, die Outlook beim Öffnen zum Absturz brachte. Die CPU Auslastung
durch Outlook ist bis auf 100% hoch und blieb dann dort. Der Benutzer hat
dann über das OWA die Mail gelöscht und auch aus dem Papierkorb entfernt.
Danach lief Outlook wieder normal. Einige Wochen spàter ist dann aber Outlook
mit den gleichen Symptomen wieder ausgestiegen. Und ab dem Zeitpunkt
regelmàßig. Allerdings nur, wenn eine Verbindung zum Exchange Server bestand.
Haben Office Paket neuinstalliert (vorher natürlich deinstalliert), von
Office 2003 nach Office 20078 gewechselt, Outlook Profil komplett gelöscht
und neuangelegt, Workstation gewechselt, alles ohne Erfolg. CPU Auslastung
schießt nach ein paar Minuten Betrieb hoch und blieb dort.
Haben daraufhin Outlook im Offline Modus gestartet, ein Export des Postfachs
vorgenommen und das Exchange Postfach gelöscht. Dem Nutzer ein neues Konto
erstellt und das exportierte Postfach als normale Archivdatei dem Outlook
angehangen. Dies làuft jetzt auch soweit fehlerfrei.
Allerdings haben wir jetzt für diesen Benutzer das Problem, dass
Terminanfragen dem Absender als nicht zustellbar zurückgesandt werden.
Fehlermeldung: "Das E-Mail-Konto ist in der Organisation nicht vorhanden...".
Wenn man in das Postfach des Benutzers schaut, kommt die Anfrage aber an und
kann auh bearbeitet werden.
Das gelöschte Konto im Exchange System Manager wurde übrigens vor dem
Erstellen des neuen Kontos getrennt bzw. geleert und entfernt.
Vielleicht weiß ja jemand weiter. Danke vorab.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
13/06/2008 - 13:09 | Warnen spam
Hi,

wie lautet die genaue Unzustellbarkeitsnachricht und der Fehlercode?
welcher Exchange Server wird genutzt?
Sollen Abfragen intern oder auch extern gesendet werden?

Auf nachfolgendem Link sind einige Fehler im Zusammenhang mit
Unzustellbarkeitsnachrichten beschrieben, die fuer das Troubleshooting
hilfreich sein koennen.

"Benachrichtigungen zum Uebermittlungsstatus in Exchange 2000 Server":
http://support.microsoft.com/kb/284204/de

MfG

Anke

Ähnliche fragen