Erfolgsmeldung Canon Lide25 Scanner + Suse10.3

21/01/2008 - 21:06 von Gerhard Maerker | Report spam
Hallo,

da immer mal nach nach Hardware gefragt wird, die out of the box
funktioniert, hier mal eine entsprechende Meldung.

Suse 10.3
KDE 3.5.8 "release 22.3"
Kernel Linux linux1 2.6.18.8-0.7-default x86_64
auf AMD Athlon 64 3800+

Scanner anstecken,
Meldung "Neue Hardware gefunden, soll sie konfiguriert werden" x ja
-> yast poppt auf-> Scanner wird angezeigt als nicht konfiguriert.
Bearbeiten klicken; weiter; beenden, fertig.

Sane und Kooka sollten vorher installiert sein (Yast)

War duetlich leichter als unter Vista und XP mit dem CD rumwerfen ;-)

Gruß

Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Koenig
22/01/2008 - 08:04 | Warnen spam
Gerhard Maerker writes:

da immer mal nach nach Hardware gefragt wird, die out of the box
funktioniert, hier mal eine entsprechende Meldung.

Suse 10.3
KDE 3.5.8 "release 22.3"
Kernel Linux linux1 2.6.18.8-0.7-default x86_64
auf AMD Athlon 64 3800+



Entweder hast Du Dich bei der Versionsangabe von SUSE oder dem
Kernel vertippt. Suse 10.3 (ich nehme an Du sprichst von openSUSE 10.3)
kommt mit einem 2.6.22-Kernel, openSUSE 10.2. mit 2.6.18. So ist
zumindest meine Erfahrung mit openSUSE und Distrowatch bestàtigt mich
darin. :-)

Scanner anstecken,
Meldung "Neue Hardware gefunden, soll sie konfiguriert werden" x ja
-> yast poppt auf-> Scanner wird angezeigt als nicht konfiguriert.
Bearbeiten klicken; weiter; beenden, fertig.



Ja. Und was dann nach einem Update auf 2.6.22-Kernel passiert kann
man hier nachlesen:
http://koenig-haunstetten.de/index....iew&id7&ItemidC

Have fun!
Rainer
* Der obenstehende Newsbeitrag spiegelt eine persönliche Meinung *
* des Authors wieder, basierend auf dessen Wissen und Erfahrung. *
* Diese Meinung wird nicht notwendigerweise vom Arbeitgeber des *
* Verfassers dieser Nachricht geteilt. Irrtum vorbehalten :-) *

Ähnliche fragen