Ergebnis meines Simulators seltsam

30/04/2010 - 10:03 von Markus Gronotte | Report spam
Hallo zusammen,

Wie den meisten eventuell schon bekannt ist,
schreibe ich zu Testzwecken eine kleine
Simulationssoftware für das Sonnensystem.

Diese Simulationssoftware ist mittlerweile
in der Lage zu jedem beliebigen Zeitpunkt
auszurechnen, ob die Erde von den Planeten
zur Sonne hingezogen wird, oder von der
Sonne weg. Und das in Newton.

Wenn ich nun über eine Zeitspanne
von 1880 bis 2010 das Integral über die
Anziehungskraft in Richtung der Sonne bilde,
so kommt als Ergebnis heraus, dass
die Erde im Mittel mit 2,81 * 10^16 Newton
zur Sonne hingezogen wird.

Ergibt dieser Wert einen Sinn?
Ich weiß nàmlich nicht, ob es sich um
Rechenfehler handelnt, oder der Wert
tatsàchlich richtig sein kann.

Meine einzige Erklàrung dafür wàre, dass
dies der Gegenwert zu den Asteroidengürteln wàre.
Also dem einen hinterm Mars und dem Cuiper-Gürtel.

Weiß jemand zufàllig, mit welcher Kraft
die beiden Gürtel zusammengenommen, die Erde
von der Sone wegziehen?

Gruß,

Markus Gronotte - http://www.markusgronotte.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Torn Rumero DeBrak
30/04/2010 - 11:01 | Warnen spam
Markus Gronotte wrote:
Hallo zusammen,

Wie den meisten eventuell schon bekannt ist,
schreibe ich zu Testzwecken eine kleine
Simulationssoftware für das Sonnensystem.

Diese Simulationssoftware ist mittlerweile
in der Lage zu jedem beliebigen Zeitpunkt
auszurechnen, ob die Erde von den Planeten
zur Sonne hingezogen wird, oder von der
Sonne weg. Und das in Newton.

Wenn ich nun über eine Zeitspanne
von 1880 bis 2010 das Integral über die
Anziehungskraft in Richtung der Sonne bilde,
so kommt als Ergebnis heraus, dass
die Erde im Mittel mit 2,81 * 10^16 Newton
zur Sonne hingezogen wird.

Ergibt dieser Wert einen Sinn?
Ich weiß nàmlich nicht, ob es sich um
Rechenfehler handelnt, oder der Wert
tatsàchlich richtig sein kann.

Meine einzige Erklàrung dafür wàre, dass
dies der Gegenwert zu den Asteroidengürteln wàre.
Also dem einen hinterm Mars und dem Cuiper-Gürtel.

Weiß jemand zufàllig, mit welcher Kraft
die beiden Gürtel zusammengenommen, die Erde
von der Sone wegziehen?

Gruß,

Markus Gronotte - http://www.markusgronotte.de



Wenn du annimmst, dass die Materiedichte der Gürtel nur vom Abstand
zur Sonne abhàngt, dann ist der Effekt auf die Erde Null.

Ähnliche fragen