Ergebnis von eval in Variable speichern

14/04/2008 - 09:23 von Hannes Günther | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe das Problem, dass ich ein eval-Ergebnis nicht in eine
Variable gespeichert bekomme.

Hier mal ein vereinfachtes Beispielscript:

farbe="gelb"
satz="Das Austo ist \$farbe"
eval echo $satz

Ausgabe> Das Auto ist gelb

Nun möchte ich aber nicht direkt eine Ausgabe machen, sonden den
fertigen Satz in einer Variablen speichern. In etwa so:

...
bla=eval echo $satz
echo bla

Ausgabe> Das Auto ist gelb


G,
Hannes
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Blancke
14/04/2008 - 09:35 | Warnen spam
Ad 2008-04-14, Hannes Günther dixit:

farbe="gelb"
satz="Das Austo ist \$farbe"
eval echo $satz

Ausgabe> Das Auto ist gelb

Nun möchte ich aber nicht direkt eine Ausgabe machen, sonden den
fertigen Satz in einer Variablen speichern. In etwa so:

...
bla=eval echo $satz
echo bla

Ausgabe> Das Auto ist gelb



Unter der Bash so:

bla=`eval echo $satz`

Und ebenfalls unter der Bash:

bla=$(eval echo $satz)

Unter anderen Shells ist mir nicht bekannt.

Grusz,

Peter Blancke

Hoc est enim verbum meum!

Ähnliche fragen