Ergebnisse von ZTE im ersten Quartal im Aufwärtstrend bei weiterer Aufhellung der Aussichten durch 4G-Aufträge

10/04/2014 - 18:47 von Business Wire

Ergebnisse von ZTE im ersten Quartal im Aufwärtstrend bei weiterer Aufhellung der Aussichten durch 4G-AufträgeZTE veröffentlicht Prognosen für einen Anstieg des Nettogewinns zwischen 107,3 Prozent und 210,7 Prozent auf 425 Millionen RMB bis 637 Millionen RMB – Unternehmen sieht Geschäftsentwicklung optimistisch.

Die ZTE Corporation („ZTE") (Börsencode H-Aktien: 0763.HK Börsencode A-Aktien: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationstechnik, Netzwerklösungen und mobilen Geräten, gibt bekannt, dass die zu erwartenden Gewinne für das erste Quartal aufgrund der Stärkung der Kerngeschäfte die Gewinne aus dem Vorjahresquartal um mehr als 100 Prozent übertreffen werden.

Der den Anteilseignern zurechenbare Gewinn des börsennotierten Unternehmens für das erste Quartal wird zwischen 425 Millionen RMB und 637 Millionen RMB betragen. Gemäß den vorläufigen Ergebnissen, die heute bei der Börse von Hongkong eingereicht wurden, bedeutet dies einen Anstieg zwischen 107,3 Prozent und 210,7 Prozent. Das unverwässerte Ergebnis je Aktie wird zwischen 0,12 RMB und 0,19 RMB betragen, verglichen mit 0,06 RMB im Vorjahr auf der Grundlage der vorgeprüften Finanzdaten.

ZTE erwartet für das erste Quartal signifikante Steigerungen sowohl für den Bruttogewinn als auch für die Bruttogewinnspannen, da sich das Unternehmen immer mehr auf ertragsstarke Projekte konzentriert. Die betrieblichen Erträge aus 4G-Infrastruktursystemen in China konnten einen höheren prozentualen Anteil an den Gesamterträgen verbuchen, während die Bruttogewinnspannen für internationale Projekte weiter zulegen konnten.

Die Ertragskraft der Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens verzeichnete einen bedeutenden Anstieg. Das Unternehmen erwartet, dass der den Anteilseignern zurechenbare Nettogewinn des börsennotierten Unternehmens unter Berücksichtigung außerordentlicher Erträge im ersten Quartal mehr als 583 Millionen RMB (im Vergleich zu einem Verlust von 615 Millionen RMB im gleichen Zeitraum des Vorjahres) betragen wird.

ZTE blickt erneut optimistisch in die Zukunft, da sich die Anzahl der 4G-Netzwerkinstallationen äußerst positiv entwickelt und die Nachfrage nach 4G-Mobilfunkgeräten weiter zunimmt.

Über ZTE

ZTE ist ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationstechnik und Netzwerklösungen mit einer umfangreichen Produktpalette, die praktisch alle Telekommunikationsbereiche abdeckt, darunter kabellose Kommunikation, Access- und Bearer-Systeme, Mehrwertdienste, Endgeräte und professionelle Dienstleistungen. Das Unternehmen liefert innovative, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern und hilft ihnen, den sich verändernden Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden sowie den Umsatz zu steigern. ZTE investiert 10 Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und hat in mehreren internationalen Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards eine führende Rolle inne. ZTE übernimmt soziale und gesellschaftliche Unternehmensverantwortung und ist Mitglied der UN-Initiative Global Compact. Das Unternehmen ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, dessen Aktien gleichzeitig an den Börsen von Hongkong und Shenzhen (Börsencode H-Aktien: 0763.HK Börsencode A-Aktien: 000063.SZ) notiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma: +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Edelman PR
Mark Lee/Andres Vejarano
Tel.: +852 2837 4756 / 2837 4735
mark.lee@edelman.com
andres.vejarano@edelman.com


Source(s) : ZTE Corporation