Erik Huggers als Hauptredner der IBC Conference angekündigt

01/06/2016 - 19:06 von Business Wire
Die IBC gab heute bekannt, dass Erik Huggers, President und CEO von Vevo, am Samstag, dem 10. September im Rahmen der kommenden IBC2016 Conference eine programmatische Rede halten wird. Bereits seit ...

Die IBC gab heute bekannt, dass Erik Huggers, President und CEO von Vevo, am Samstag, dem 10. September im Rahmen der kommenden IBC2016 Conference eine programmatische Rede halten wird.

Bereits seit längerer Zeit ist Erik Huggers als TV- und Technologie-Innovationsführer sowohl in den USA als auch in Europa tätig. Er übt bei Vevo leitende Funktionen aus mit besonderer Konzentration auf Strategie und Wachstum im Rahmen der Neugestaltung der globalen Präsenz des Unternehmens in den Bereichen Produkte und Technologie, Programmgestaltung und Branding sowie Vertriebs- und Geschäftsentwicklung.

Als weltweit führende Premium-Musikvideo- und Entertainment-Plattform mit weltweit mehr als 17 Milliarden monatlichen Views bietet Vevo eine spannende Ergänzung der IBC2016 Conference. Der Name Erik Huggers steht für innovative Content-Auslieferung und Mediendienstleistungen basierend auf Technologien und Benutzererfahrungen der nächsten Generation.

Im Rahmen seiner programmatischen Rede am Samstag, dem 10. September 2016 wird Erik Huggers wichtige Einsichten zu neuesten Forschungsergebnissen vermitteln, wie die Online-Generation Musik hört und betrachtet und wie Musik als bedeutender Katalysator zur Entwicklung der Streaming-Medien beigetragen hat. Musik ist einer der wichtigsten Treiber der Views bei YouTube, darunter viele Vevo Videos. Vevo steht für einen ehrgeizigen Plan im Hinblick auf Wachstum, einschließlich eigener und betriebener Apps für IOS, Apple TV, Android und das Web und Original-Video-Programmpläne, einschließlich Branded Content sowie geschriebene und improvisierte Originale in Kurzfassung, soziale Elemente und ein Bezahlangebot.

Unter dem Titel „Transformation in the Digital Era: Leadership, strategy and creativity in media and entertainment” werden auf der Konferenz mehr als 300 Führungskräfte vertreten sein, um neueste Erkenntnisse aus dem Entertainment-, Medien- und Technologie-Sektor auszutauschen.

## ENDE ##

Weitere Informationen über Erik Huggers

Zuvor war Erik Huggers Senior Vice President der Verizon Communications Inc. und President of the Media Division bei Intel. Bei Intel unterstützte er die Entwicklung seines OnCue Systems, das später von Verizon übernommen wurde. Vor seiner Tätigkeit bei Intel war er als Mitglied des Executive Board für die Future Media & Technology Abteilung der BBC verantwortlich, wo er den BBC iPlayer einführte, einen der ersten Premium-Online-Videodienste. Darüber hinaus übte Erik Huggers leitende Funktionen bei der Microsoft Corp. und bei Endemol Entertainment aus.

Über die IBC

Die IBC ist die führende, jährlich stattfindende internationale Veranstaltung für Fachkräfte in den Bereichen Produktion, Management und Bereitstellung von Unterhaltungs- und Nachrichten-Inhalten. Die IBC zieht über 55.000 Teilnehmer aus über 170 Ländern an. Sie umfasst eine hoch angesehene, durch Fachleute geprüfte Konferenz und eine Messe mit über 1.600 Ausstellern, die sich aus führenden Anbietern modernster Technologien aus dem Bereich elektronische Medien zusammensetzen, und bietet einzigartige Networking-Gelegenheiten.

Daten der IBC 2016:

Konferenz: 8. - 12. September 2016

Ausstellung: 9. - 13. September 2016

Zusätzliche Informationen finden Sie unter IBC.org

Weitere Informationen über die IBC Conference – IBC.org/conference

Weitere Informationen über die IBC Exhibition – IBC.org/discovermore

Weitere Informationen über IBC Content Everywhere – IBCCE.org

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Bubble & Squeak
Sadie Groom
E-Mail: Sadie.groom@bubblesqueak.agency
Tel.: 0771 542 2414


Source(s) : IBC

Schreiben Sie einen Kommentar