Erinnerung - Microsoft reagiert auf Evolution der Community

21/05/2010 - 00:24 von nntp | Report spam
Microsoft Office betrachtet Community als Teil des neuen Office 2010

Wie Sie wissen ist das Jahr 2010 ein wichtiges Jahr für Microsoft. Die neue Office-Version kommt auf den Markt. Office 2010 soll Ihnen das Leben und die Arbeit erleichtern. Unser Motto ist hierbei: Office – ganz individuell. Mit Office 2010 arbeiten Sie im Büro, zu Hause und in der Uni – auf dem PC, dem Handy und im Webbrowser. Sie können Office 2010 im Einzelhandel oder über unsere OEM-Hersteller beim Kauf eines neuen PCs erwerben. Ihre gewünschte Version ist auch direkt von Microsoft erhàltlich. Durch eine neue Methode zur Softwarebereitstellung mit dem Namen „Click-To-Run“ gelingt dies schneller als je zuvor.

Außerdem bemühen wir uns stets darum, Ihnen jederzeit den gewünschten Kundenservice zur Verfügung zu stellen. In unserer Office Professional 2010-Version ist ein Jahr technischer Support enthalten. Wir arbeiten kontinuierlich an der Erweiterung und Verbesserung unserer Community, um Ihnen rund um die Uhr kostenlosen Support anzubieten. Weitere Informationen zu dieser neuen Entwicklung finden Sie im Folgenden. Wir sind begeistert über diesen neuen Trend, da diese Lösung genau zu unserer Office 2010-Vision passt: Office – ganz individuell!

Worum geht es?
Diese Nachricht dient dem Zweck, Sie darüber zu informieren, dass Microsoft demnàchst die Newsgroups abstellen und die Nutzer auf die Microsoft Foren verweisen wird.

Warum?
Wie Sie vielleicht wissen, gibt es Newsgroups schon seit einigen Jahren, doch ist die Nutzung der Microsoft Newsgroups seit Jahren stetig zurückgegangen, da Kunden und Teilnehmer vermehrt Lösungen in den Microsoft Foren und auf Webseiten von Dritten finden.
Dieser Wechsel wird Kunden und Community Mitgliedern ein einheitliches Benutzererlebnis bieten, gleichzeitig wird der Inhalt zentralisiert und ist für die Nutzer besser auffindbar sowie suchmaschinenoptimiert. Zusàtzlich bieten Foren eine bessere User und Spam Kontrolle, die die Kundenzufriedenheit auf Dauer verbessern wird und einen besseren Raum für Diskussionen ermöglicht. Microsoft wird somit verfügbare Ressourcen auf die Foren verlegen und den Support für Newsgroups einstellen.

Gleichzeitig haben wir für alle Nutzer, die es bevorzugen, einen NNTP (Newsgroup) Reader zu nutzen um in der Newsgroup Community teilzunehmen, eine Lösung entwickelt – die NNTP Bridge, die es einem Nutzer ermöglicht, die NNTP Reader Funktionalitàt auch weiterhin in den Foren zu nutzen. Sie finden die Anleitung und den Link zum Download hier:
http://connect.microsoft.com/MicrosoftForums/

Wann wird das passieren?
Am 1. Juni 2010 wird diese Newsgroup geschlossen.

Wohin kann ich nach der Schließung dieser Newsgroup gehen?
Microsoft hat eine große Anzahl von Foren, viele von diesen beinhalten die gleichen oder verwandte Technologien wie die in den Newsgroups. Die Foren haben Zuwachs bekommen und bieten eine gute Möglichkeit, um sich hier weiter auszutauschen. Wir empfehlen, dass Sie mit dem http://social.answers.microsoft.com...de/threads Forum anfangen.

Sollten Sie die Microsoft Foren besuchen wollen, dann gehen Sie bitte auf:
http://www.microsoft.com/communitie...fault.mspx

Wen kann ich kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
Falls Sie Fragen zum Prozess, zu empfohlenen Foren oder zu dem Zeitplan haben, dann schicken Sie diese an NNTP@microsoft.com.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ka Prucha
21/05/2010 - 02:24 | Warnen spam
Das war es dann wohl.

Nochmals DANKE an alle die mit vielen gute Ratschlàgen und
Tipps geholfen haben die Klippen in MS-Access zu umschiffen.

mfg Ka Prucha

Ähnliche fragen