Erkennung internes/externes LW?

21/05/2012 - 08:46 von Markus Elsken | Report spam
Moin!

Nach welchen Mechanismen wird eigentlich bei Laufwerken nach
intern/extern unterschieden? Konkret: eine PCIe-SSD, welche sich ja nun
durchaus IM Rechner befindet wird als externes LW mit orangem Icon
angezeigt. Nicht dass man das nicht schnell àndern könnte, aber die
Hintergründe dazu würden mich schon interessieren...

mfg Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Wildgruber
22/05/2012 - 10:44 | Warnen spam
On Mon, 21 May 2012 08:46:35 +0200, Markus Elsken wrote:

Nach welchen Mechanismen wird eigentlich bei Laufwerken nach
intern/extern unterschieden? Konkret: eine PCIe-SSD, welche sich ja nun
durchaus IM Rechner befindet wird als externes LW mit orangem Icon
angezeigt. Nicht dass man das nicht schnell àndern könnte, aber die
Hintergründe dazu würden mich schon interessieren...



Ich denke das kommt darauf an, als was sich das Geràt beim System meldet.
Was ist das denn für eine SSD-Karte? Hersteller, Typ?

Was ich dazu jetzt gefunden habe ist folgendes:

snip
ExpressCard-SSDs
Die bei sogenannten ExpressCard-SSDs eingesetzte ExpressCard-Schnittstelle
ist eher als alternative zur externen Festplatte anzusehen, da die meisten
ExpressCard-SSDs noch nicht einmal das PCI-E-Protokoll benutzen, sondern
lediglich USB 2.0. Dadurch sind sie schon einmal auf Schreib- und Leseraten
von 30 MB/s limitiert. Außerdem werden sie vom BIOS und dem Betriebssystem
als externe Festplatte erkannt und sind somit vollkommen ungeeignet, um
darauf Programme oder ein Betriebssystem zu installieren. Selbst Modelle,
die PCI-E unterstützen, erreichen meist noch nicht einmal ein Drittel der
Leistung einer günstigen SATA-SSD.
snap

http://hardwarereports.de/index.php?page003

HTH Tom
"Erfahrung ist, was man bekommt nachdem man sie gebraucht hàtte"

Ähnliche fragen