Forums Neueste Beiträge
 

Err.Raise vbObjectError

01/12/2009 - 18:05 von robert madrian | Report spam
Hallo,

ich habe eine VB6 ActiveX Dll mit einige Klassen (auch GlobalMultiUse)
welche ich in meiner EXE aufrufe - nun
tritt folgendes auf: Wenn ich in einer Funktion wie unten angeführt einen
Fehler mittels Err.Raise an die aufrufende
Procedure in der EXE zurückgeben möchte geht das nicht - beim Debugging
bleibt der Cursor immer beim Err.Raise
wie in einer Endlosschleife - Warum den dies?

robert

Function test(s As String) As String
On Error GoTo test_Err

Dim i As Integer

105 i = 1 / 0

Exit Function

test_Err:
Err.Raise vbObjectError + 1000, "Fehler"
End Function
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Strassner
01/12/2009 - 19:24 | Warnen spam
Hallo Robert,

ich habe eine VB6 ActiveX Dll mit einige Klassen (auch GlobalMultiUse)
welche ich in meiner EXE aufrufe - nun
tritt folgendes auf: Wenn ich in einer Funktion wie unten angeführt
einen Fehler mittels Err.Raise an die aufrufende
Procedure in der EXE zurückgeben möchte geht das nicht - beim
Debugging bleibt der Cursor immer beim Err.Raise
wie in einer Endlosschleife - Warum den dies?

robert

Function test(s As String) As String
On Error GoTo test_Err

Dim i As Integer

105 i = 1 / 0

Exit Function

test_Err:
Err.Raise vbObjectError + 1000, "Fehler"
End Function



Also wenn ich meine VB6-DLLs durch teste springt der err.raise auch in der
IDE zum Aufrufer zurück, sofern es dort eine Fehlerbehandlung gibt.
Gibt es dort keine, weiß die IDE nicht wohin der err.raise führen soll...


Viele Grüße

Dieter


Rückfragen bitte nur in die Newsgroup!

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz

Ähnliche fragen