Error 1004 (Die Text-Eigenschaft des ChartTitle-Objektes...)

07/08/2013 - 18:39 von Kai Apel (Berlin) | Report spam
Hallo NG,

Ich habe ein einfaches ungebundenes Form mit einem Kombifeld und einem Graph-Objekt (MS Access 2010).
Nach Auswahl eines Elementes aus dem Kombifeld wird dem Diagramm eines SQL zugewiesen sowie die Achsenbeschriftung gesetzt.
Mit folgendem Code weisen ich die Achsenbeschriftung zu:

Me.grTimeseries.RowSource = sSQL

With Me.grTimeseries.ChartTitle
.Text = sAtt
.Font.Name = "Arial"
.Font.Size = 14
End With

With Me.grTimeseries.Axes(xlValue)
.HasTitle = True
.AxisTitle.Text = "value in " & sRow
.AxisTitle.Font.Name = "Arial"
.AxisTitle.Font.Size = 12
.AxisTitle.Font.Color = RGB(0, 0, 0)
.AxisTitle.Font.Italic = True
End With

With Me.grTimeseries.Axes(xlCategory)
.HasTitle = True
.AxisTitle.Text = "year"
.AxisTitle.Font.Name = "Arial"
.AxisTitle.Font.Size = 10
.AxisTitle.Font.Color = RGB(0, 0, 0)
.AxisTitle.Font.Italic = True
End With

Komischer Weise funktioniert das ab und zu. Leider scheint er irgendwann das nicht mehr sauber zu machen und bricht nach der Auswahl aus dem Kombifeld mit obengenannter Fehlermeldung ab.
Für einen Tip wàre ich dankbar...

Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
07/08/2013 - 18:49 | Warnen spam
Hallo, Kai!

Kai Apel (Berlin) wrote:
...
Ich habe ein einfaches ungebundenes Form mit einem Kombifeld und
einem Graph-Objekt (MS Access 2010).
Nach Auswahl eines Elementes aus dem Kombifeld wird dem Diagramm
eines SQL zugewiesen sowie die Achsenbeschriftung gesetzt.
Mit folgendem Code weisen ich die Achsenbeschriftung zu:

Me.grTimeseries.RowSource = sSQL

With Me.grTimeseries.ChartTitle
.Text = sAtt
...
Komischer Weise funktioniert das ab und zu. Leider scheint er
irgendwann das nicht mehr sauber zu machen und bricht nach der
Auswahl aus dem Kombifeld mit obengenannter Fehlermeldung ab.
...



Wie lautet denn die vollstàndige Fehlermeldung, die du im Betreff
nicht bis zum Pràdikat kommen làsst? ;-)
Nr. 1004 ist in Access generisch d.h. nichtssagend, und wird
erst ggf. von der Anwendung aufgefüllt.

Passiert der Fehler in der oben belassenen Zeile?
Làuft der Code ohne diese Zeile durch oder hagelt es dann Fehler,
d.h. geht gar nix mehr?

Servus
Karl
*********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com + AEK16
Access-Entwickler-Konferenz, 28/29.9. Nürnberg, 19/20.10. Hannover

Ähnliche fragen