Error 3052 No more locks

13/06/2008 - 11:47 von Beat Leuppi | Report spam
Hallo!

Ich bekomme in einem Programme Access 2000 unter Windows XP den obigen
Fehler.

Dies geschieht in einer Prozedur Edit - Update die ich auf eine
bestimmte Tabelle mache. Die Anzahl MaxLocksPerFile habe ich schon
erhöht, jetzt dauert es einfach etwas lànger bis der Fehler kommt. Es
sind immer zwischen 10000 und 50000 records in dieser Tabelle.

Wie funktionniert das Lock in Access? Gibt es eventuell eine
Möglichkeit wie "with no locks"? Das Programm ist ein stand-alone, also
keine Gefahr wegen Zugriffe anderer User.

Vor allem würde mich interessieren durch welche Aktionen solche Locks
wieder freigegeben werden. Dann kann ich eventuell die Prozedur so
gestalten, dass sie portionenweise erfolgt.

Vielen Dank im Voraus
Beat
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
13/06/2008 - 11:52 | Warnen spam
Hallo, Beat,

Beat Leuppi:

Dies geschieht in einer Prozedur Edit - Update die ich auf eine
bestimmte Tabelle mache.



was genau tust Du denn da, das sich nicht per SQL erledigen laesst?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen