ERSA Multipro 930CD vs Multitip 920BD

20/05/2010 - 23:47 von Stoeger Michael | Report spam
Servus,

ich bin momentan etwas verwirrt ueber die Produktpalette von ERSA. Hat
jemand eine Ahnung, was der Multipro 930CD "besser kann" als der
Multitip 920BD?

Von den technischen Daten hoert sich der 920 eigentlich besser an
(kuerzere Anheizzeit, hoehere Leistung, leichter), der 930CD kostet aber
trotzdem etwas mehr, und die Produktbezeichnung laesst eigentlich auch
darauf schliessen, dass der Multipro irgendwie besser/hochwertiger ist.
Ueberseh ich da irgendwas, oder ist der Multipro einfach nur eine neuere
Serie?



Michael
*********** Michael Stoeger **** mstoeger@baumkuchen.org ***********
* http://baumkuchen.org http://neonussdorf.net *
** Alles was aus der Erde kommt, kehrt irgendwann zu ihr zurueck. **
************ Sogar eine vierzig Tonnen schwere Antonov. *********:wq
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
21/05/2010 - 00:00 | Warnen spam
"Stoeger Michael" schrieb im
Newsbeitrag news:

ich bin momentan etwas verwirrt ueber die Produktpalette von ERSA. Hat
jemand eine Ahnung, was der Multipro 930CD "besser kann" als der
Multitip 920BD?
Serie?




Der Multipro hat andere Spitzen. Nur für Multipro gibt es Solderwell
SMD Lötspitzen. Da beide nicht temperaturgeregelt sind, muss man bei
beiden etwas geschickt sein, und zu Löten beginnen, wenn die Spitze
"heiss genug" geworden ist, und in einem nassen Schwamm abkühlen wenn
sie "zu heiss" wird, oder einen Dimmer vorschalten oder kurz ausstecken.
Mit beiden kann man ordentlich löten, und bei beiden gibt es vermutlich
noch in 10 Jahren Ersatzteile (zumindest gibt es MultiTip schon seit 30
Jahren, aber man weiss ja nie, was ein neuer Besitzer alles ruinieren
kann).
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen